Seite empfehlen:

Zinsspeicher Thalbürgel

Sparen mit der ThüringenCard

Sparen mit der ThüringenCard
freier Eintritt jetzt bestellen

Mitten in Thalbürgel, gegenüber der bekannten Klosterkirche, finden Sie unser Heimatmuseum. Seit September 1992 wird es unter Mitwirkung der Bevölkerung auf einer Fläche von 550 Quadratmeter im alten Zinsspeicher des ehemaligen Benediktinerklosters Bürgel aufgebaut. Der Zinsspeicher, um 1350 erbaut, ist das letzte noch vollständig erhaltene Wirtschaftsgebäude des Klosters. Die Gerätschaften werden Ihnen vorgeführt - Sie können alles in Aktion erleben. Wer Lust hat kann sich sogar in der Probierecke und der Museumswerkstatt selbst betätigen. Neben den üblichen thematischen Führungen veranstalten wir auch Schauvorführungen zur Woll- und Flachsverarbeitung oder organisieren gesamte Wandertage für Sie. Der Dorfschulklassen-Raum kann z. B. auch für Klassentreffen, letzte Schulstunden oder Zuckertütenfeste genutzt werden.

Eine vollständige historische Schuhmacherwerkstatt wird samstags von zwei ehemaligen Schuhmachermeistern betreut. Ebenfalls lädt ein historisches Klassenzimmer einer Dorfschule von Anfang des 20. Jhs. zum Schreiben mit Schiefertafel und Griffel ein.
 

Öffnungszeiten

Dienstag: 09:30 Uhr - 13:00 Uhr
Mittwoch: 09:30 Uhr - 13:00 Uhr
Freitag: 09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Vom 15.04. bis 15.10. zusätzlich Samstags von 14.00-17.00 Uhr

Schuhmacher Samstags 14.00-17.00 Uhr, sowie nach Voranmeldung

Detailinformationen

  • Kultur/Geschichte
  • Volkskunde
  • Lehrgänge im Spinnen, Stricken, Häkeln, Backen

Service

  • Führung ohne Anmeldung
  • Sprache: deutsch
  • Bus-Parkplätze: 4

Kommentare

Lage

Kontakt

Heimatmuseum

Am Klosterteich 4
07616 Thalbürgel

Telefon: +49 (0) 36692 20072
Fax: +49 (0) 36692 20072

Ortsinformationen

Anreise