Seite empfehlen:

Wünschendorf

Wünschendorf ist die Wiege des Vogtlandes, das sich auf ein Terrain zwischen Saale, Elster und Mulde bis hin ins Egerland erstreckte. Die über 1000jährige, interessante und wechselvolle Geschichte, auf die Wünschendorf zurückblickt, begann um 974. Bauwerke aus dieser Zeit, wie die Kirche St. Veit oder das Kloster Mildenfurth, zeugen von der langen Tradition des Ortes und sind heute Anziehungspunkte für die Besucher Wünschendorfs.

Kommentare

Lage

Kontakt

Gemeindeverwaltung Wünschendorf

Poststr. 8
07570 Wünschendorf

Telefon: +49 (0) 36603 88245
Fax: +49 (0) 36603 88246

Anreise