Seite empfehlen:

Werningshausen

Unweit der Landeshauptstadt Erfurt, umgeben von den Auenlandschaften der Gramme und der Schmalen Gera befindet sich die kleine Ortschaft Werningshausen. Heute findet man den Ort ein wenig abseits der großen Straßen, doch im Mittelalter lag er am Übergang über die Gramme an einer der wichtigsten Straßen Thüringens. Reizvoll an einen kleinen Höhenzug geschmiegt und sich somit von der Ebene abhebend, birgt der Ort heutzutage ein Kleinod im Landkreis Sömmerda, das St.-Wigberti-Kloster zu Werningshausen. In ihm leben, beten und arbeiten ökumenisch vereint evangelische und orthodoxe Brüder zusammen. Direkt am Lutherweg und am Unstrut-Radweg gelegen, bietet das Kloster Übernachtungsmöglichkeiten für Pilger und Gäste.

Architektur und Denkmäler (1)

Kommentare

Lage

Kontakt

Verwaltungsgemeinschaft Straußfurt

Bahnhofstr. 13
99634 Straußfurt

Telefon: +49 (0) 36376 5130

Anreise