Seite empfehlen:

Vogelschutzwarte

Die älteste deutsche Vogelschutzeinrichtung ist in der Wasserburg beheimatet. Der hier geborenen Hans Freiherr von Berlepsch legt 1885 den Vogelpark an. Aus der privaten Initiative wird zu Beginn des 20. Jhd. eine staatliche Vogelstation und 1936 schließlich die staatliche Vogelschutzwarte Seebach. Heite ist sie Staatliche Vogelschutzwarte des Freistaates Thüringen und Außenstelle der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie. Die heimische Vogelwelt mit dem Konzept ?Erlebbarer Vogelschutz? wird primär vermittelt.

Öffnungszeiten

Montag: 9:00 Uhr - 15:30 Uhr
Dienstag: 9:00 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch: 9:00 Uhr - 15:30 Uhr
Donnerstag: 9:00 Uhr - 15:30 Uhr
Freitag: 9:00 Uhr - 12:30 Uhr

Führungen außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung mit der Gemeindeverwaltung

Service

  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Vogelschutzwarte

Lindenhof 3
99998 Weinbergen

Telefon: +49 (0) 3601 440565
Fax: +49 (0) 3601 440664

Ortsinformationen

Anreise