Seite empfehlen:

Ursulinenklosterkirche

Der um 1183 urkundlich erwähnte Kirchbau wurde Ende des 12. Jh. romanisch, nach Brand (1246) gotisch erbaut. Das ursprüngliche Kloster der Magdalenerinnen ist seit 1667 Kloster der Ursulinen. Die Kirche ist neben anderen Kunstwerken mit einem gotischen Flügelaltar, einem gotischen Kruzifix und modernen Glasfenstern ausgestattet. In ihrer Klausur beherbergen die Schwestern eine kostbare Pieta (um 1340).

Öffnungszeiten

Montag: 10:30 Uhr - 15:30 Uhr
Dienstag: 10:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch: 10:30 Uhr - 15:30 Uhr
Donnerstag: 10:30 Uhr - 15:30 Uhr
Freitag: 10:30 Uhr - 15:30 Uhr

Detailinformationen

  • Kirche
  • katholisch

Service

  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Ursulinenklosterkirche

Anger 5
99084 Erfurt

Telefon: +49 (0) 361 - 5 65 50 20
Fax: +49 (0) 361 - 56 55 02 19

Ortsinformationen

Anreise

Information zu Öffnungen

Da die Regelungen zur Coronavirus-Eindämmung gelockert werden, öffnen nach und nach kulturelle Einrichtungen und andere Institutionen. Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch beim jeweiligen Betreiber, z.B. auf der Website, ob und wie der Besuch vor Ort möglich ist.