Seite empfehlen:

Schloßpark mit Tiergehege

Nach Fertigstellung des alten Schlosses 1704 entstand der angrenzende Lustgarten gegen Ende des 18.Jh. Er ist großzügig im englischen Landschaftsstil ausgebaut und dient heute noch den Köstritzern und ihren Gästen als gern aufgesuchte Erholungsstätte. Besonders sehenswert: der Musentempel "Weiße Frau" (Rekonstruktion 1999), Exedra, Steinvase, Tiergehege mit Damhirschen, Mufflons, Ziegen, Goldfasanen und Pfauenhähnen seit 1960/61, Größe ca. 2,5 ha.

Öffnungszeiten

immer geöffnet

Service

  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Schloßpark mit Tiergehege

Bahnhofstraße
07586 Bad Köstritz

Telefon: +49 (0) 36605 88145
Fax: +49 (0) 36605 88146

Ortsinformationen

Anreise