Seite empfehlen:

Schloss Elisabethenburg

Sparen mit der ThüringenCard

Sparen mit der ThüringenCard
freier Eintritt jetzt bestellen

Das Residenzschloss der Meininger Herzöge präsentiert Malerei, Plastik und Kunsthandwerk europäischer Meister aus 8 Jahrhunderten, historische Festsäle, Memorialräume für Königin Adelheid von Großbritannien, Friedrich Schiller, Max Reger sowie Ludwig Bechstein und Rudolf Baumbach im Literaturmuseum. Musikgeschichte zum Anfassen, Anschauen und Hinhören für alle Generationen erlebt man in der Präsentation „Meiningen – Musenhof zwischen Weimar und Bayreuth“ in den ehemaligen Wohnräumen Herzog Georgs II. und Helene Freifrau von Heldburg.

Die Spielwelt Schloss spricht die Fantasie von Kindern zum Leben am Hofe an. Ab 18. April eröffnen die Sonderausstellungen „Unterm Strich. Karikatur und Zensur in der DDR“ und „Deutschlandbilder. Das vereinigte Deutschland in der Karikatur des Auslands“ einen humoristischen wie nach nachdenklichen Blick auf die DDR und die Wendezeit.

Öffnungszeiten

Dienstag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Literaturmuseum Di-Fr 10.00-12.00 Uhr und 13.00-18.00 Uhr
Sa und So 14.00-16.00 Uhr

Detailinformationen

  • Barock
  • Historismus
  • Rokoko

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Café
  • Restaurant
  • Sprache: deutsch
  • Bus-Parkplätze: 2
  • familien- und kindergerecht
  • Für Kinder und Familien:

    Spielwelt - Ein Schloss im Schloss für Kinder; Zu Besuch beim Herzog – Schlossrundgang; "Schlosskinder" - Kinder auf Kunstwerken; Schlossgeflüster - Kostümführung der Museums-Jungendgruppe

Kommentare

Lage

Kontakt

Meininger Museen

Schlossplatz 1
98617 Meiningen

Telefon: +49 (0) 3693 - 88 10 30

Ortsinformationen

Anreise