Seite empfehlen:

Scheibe-Alsbach

Scheibe-Alsbach ist das Tor zum wildromantischen Schwarzatal. In 717 m Höhe entspringt die Schwarza in einer der tiefsten Spaltenquellen Europas. Germanische Siedler tauften das durch Schiefergeröll und Uferbeschattung der felsigen Talenge dunkel scheinende Wasser "Suarzaha".     Der Ort erstreckt sich südwärts auf 1,5 km Länge bis zum Rennsteig nach Limbach. Weitreichende Fichtenwälder umschließen den Ort in einem sanften, fast scheibenförmigen Talkessel, den die Schwarza durchfließt. Dieses Erscheinungsbild hat sicher zum Ortsnamen beigetragen. Der nahe des Ortes gelegene, von dichtem Wald umgebene, Schwarzastausee, der 1997 als sauberstes Trinkwasserreservoir der Bundesrepublik ausgezeichnet wurde, strahlt Ruhe aus und lädt zum Verweilen ein.

Kommentare

Lage

Kontakt

Städtische Touristinformation

Marktstr. 3
98724 Neuhaus am Rennweg

Telefon: +49 (0) 3679 19433
Telefon: +49 (0) 3679 722061
Fax: +49 (0) 3679 700228

Anreise

Unterkünfte in der Nähe