Seite empfehlen:

Roßleben

Geschichte: 880 - 899 wird im Kloster Hersfeld das Hersfelder Zehntverzeichnis aufgeschrieben. Hier wird Roßleben erstmals als "Rostenleba" urkundlich erwähnt. Lage: Roßleben liegt im anmutigen Tal des blauen Bandes der Unstrut. Dieser Thüringer Fluß, heute auch ein beliebter Wasserwanderweg, entspringt im Eichsfeld und mündet bei Naumburg in die Saale. Roßleben liegt inmitten des Dreiecks, das die bedeutenden Städte Weimar -Leipzig - Erfurt bildet. Das Städtchen ist eingebettet in eine malerische, waldreiche Landschaft. Es wird umgeben von Burgen, Klöstern und einem 1000 Jahre alten Weinbaugebiet. Zur Stadt Roßleben gehören die Ortsteile Bottendorf und Schönewerda.

Kommentare

Lage

Kontakt

Gemeinde Roßleben

Am Weinberg 24
06571 Roßleben

Telefon: +49 (0) 34672 8630
Fax: +49 (0) 34672 81283

Anreise

Unterkünfte in der Nähe