Seite empfehlen:

Rococo en miniature

Seit Juni 2007 sind Rudolstadt und die Museumslandschaft Thüringens um eine Sehenswürdigkeit reicher. Nach mehrjährigen Verhandlungen ist es dem Thüringer Landesmuseum Heidecksburg und dem Landkreis Saalfeld-Rudolstadt gelungen, die schon in zahlreichen Orten Deutschlands mit außergewöhnlichem Erfolg gezeigte Miniaturwelt "Rococo en miniature - Die Schlösser der gepriesenen Insel" dauerhaft für die Heidecksburg zu erwerben.
Mit unglaublicher Präzision erschufen Manfred Kiedorf und Gerhard Bätz in den letzten 50 Jahren Miniaturbauten samt detailreichem Innenleben im Maßstab 1 : 50. In minutiöser Kleinarbeit entstanden zehn Schlösser, etwa 1000 Einzelfiguren sowie 1000 Einrichtungsgegenstände. In diesem Umfang, in dieser Opulenz und Detailtreue gibt es im deutschen Sprachraum kein vergleichbares Vorhaben.
Der gedankliche Ursprung der beiden Königreiche Dyonien und Pelarien liegt über 50 Jahre zurück in einem Rollenspiel, das sich die Künstler als Jugendliche erdacht hatten und bis in die Gegewart zur Perfektion weiter entwickelten. So verschönern den fiktiven Planeten Centus Herrscherresidenzen, Lustschlösser, Pavillons, ein Mausoleum und weitere stilechte Bauten, die Hunderten von erdachten Figuren eine Heimat bieten. Jeder Gegenstand hat seine Funktion und Geschichte, selbst die kleinste Schublade in den aufwendig dekorierten Kabinettschränkchen lässt sich öffnen und deren Innenleben (mit Lupe) bestaunen. Jede erdachte Person ist eine Persönlichkeit mit Namen, Titel, Stammbaum und einem umfassenden Charakter, die bis zur letzten Marotte ersonnen wurde.
Dem Besucher der Ausstellung eröffnet sich eine aufregende und vielseitige Welt. Überwältigt und fasziniert wird man von den Miniaturen in eine fremde Welt entführt, um immer von Neuem genial durchdachte und perfekt ausgeführte Details zu entdecken, die von detailreichen historischen Kenntnissen zum höfischen Zeremoniell, zur Architektur- und Kostümkunde zeugen und eine ideale Ergänzung zu den Festsälen und Wohnräumen des "realen" Residenzschlosses Heidecksburg bilden.

Öffnungszeiten

Dienstag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sonntag: 18:00 Uhr

Nov.-Mrz.: 10:00 - 17:00 Uhr

Service

  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Thüringer Landesmuseum Heidecksburg

Schlossbezirk 1
07407 Rudolstadt

Telefon: +49 (0) 3672 42900

Ortsinformationen

Anreise