Seite empfehlen:

Rennsteig-Leiter Wilhelmsthal

Höhe und Position

Schloss Wilhelmsthal war im 19. Jahrhundert die Sommerresidenz der Großherzöge von Sachsen-Weimar-Eisenach. Die Schlossanlage besteht aus mehreren Pavillongebäuden, die entlang einer Schlossachse aufgereiht sind. In befindet sich der große Telemannsaal, welcher heute als letzte erhaltene profane Uraufführungsstätte von Werken Georg Philipp Telemanns gilt.
Auch Johann Wolfgang Goethe und den Weimarer Herzog Carl August zog es häufig nach Wilhelmsthal. Sie prägten das heutige Bild von Schloss Wilhelmsthal maßgeblich mit. Vor allem die Gestaltung des Landschaftsparks, den im Lauf des 19. Jahrhunderts berühmte Gartenkünstler wie Hermann Fürst von Pückler-Muskau und Hermann Jäger weiterentwickelten, wurde durch die beiden vorangetrieben.
2009 übernahm die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten das im Verfall begriffene Denkmal. Erste grundlegende Sanierungsmaßnahmen wurden am Alten Schloss und am Telemannsaal umgesetzt. Auch Bereiche des Landschaftsparks sind bereits restauriert und Brücken wiederhergestellt.

Heute queren zahlreiche Wanderwege die Schlossanlage und bieten einen Ort der erholung für Radfahrer und Wanderer. Nach vorheriger Absprache können Sie auch Führungen durch das Schloss erleben.

Die Rennsteigleiter über den Prinzessinensteig Richtung Mosbach beginnt in der Nähe eines weitern historischen Ortes in Wilhelmsthal, dem Jägerhof. Mitte des 18. Jahrhunderts wurde hier ein prächtiger Schlossgasthof "Zum Auerhahn" eröffnet. Er diente auch als Ausgangspunkt der regelmäßig stattfindenden herzöglichen Jagd in Wilhelmsthal und Umgebung. Später wurden die Gebäude als Lazarett, Fachschule für Neulehrer, Erholungsheim und Hotel genutzt, doch noch heute erinnern einige Bronzestatuen an den ursprünglichen Jägerhof. 

Heute befindet sich das Anwesen in Privatbesitz. Immer wieder finden Führungen, Konzerte und andere Veranstaltungen statt, zu denen die historischen Tore für Besucher geöffnet werden. Auch der Aufbau eines Wildgeheges ist in Planung. 

Streckenführung

Wilhelmsthal - Prinzessinnensteig - Rennsteig

Nähe B19 Ortsausgang Wilhelmsthal, Jägerhof oder am Schloß Wilhelmsthal

Kommentare

Streckeninformationen

  • Start: Wilhelmsthal B19
  • Ziel: Rennsteig
  • Höhenlage: 327 - 453 m ü.NN
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Wegelänge: 1,6 km
  • Wegezeit: 0,5 h
  • Barrierefrei: nie
  • Kinderwagen geeignet: nie
  • Markierung: gelbes R auf weißem Spiegel