Seite empfehlen:

Radfernweg Thüringer Städtekette

Höhe und Position

Eisenach ist Start oder Ziel dieser 225 km langen Tour quer durch Thüringen. Hoch über der Stadt thront die Wartburg (UNESCO -Welterbe). Hier lebte die Heilige Elisabeth, Luther übersetzte das Neue Testament und Wagner ließ sich zur Oper "Tannhäuser" inspirieren. Die nächste Etappe führt Sie in die ehemalige Residenzstadt Gotha. Sehenswert sind die barocke Schlossanlage Friedenstein, die 350 Jahre alten Gewölbe der Befestigungsanlage, die Kasematten und das original erhaltene barocke Ekhof-Theater. Vorbei am Burgenensemble Drei Gleichen erreichen Sie Erfurt, die Landeshauptstadt Thüringens. Sehenswert sind die Krämerbrücke, das Kirchenbauensemble Dom St. Marien und St. Severikirche, die Zitadelle Petersberg und das Evangelische Augustinerkloster, in dem Martin Luther studierte. Dann geht es weiter in die „Klassiker-Stadt“ Weimar. Goethe und Schiller, Bach, Liszt und Cranach haben hier gelebt und gewirkt. Mit der Stadt Jena verbinden sich die Namen von Goethe, Schiller, Napoleon, Zeiss und Abbe. Besuchen Sie das dienstälteste Planetarium der Welt. Durch die idyllischen Mühlentäler des Saalelandes gelangen Sie in das Elstertal und nach Bad Köstritz. Von hier sind es nur wenige Pedaltritte bis in die Otto-Dix-Stadt Gera, mit den historischen Höhlern sogenannte Tiefenkeller. Zum Abschluss der Radtour erreichen Sie Altenburg, die Stadt, in der das Skatspiel erfunden wurde. Alle Städte entlang des Radfernweges sind an das Streckennetz der Deutschen Bahn angeschlossen, somit können auch Teilabschnitte des Radweges unkompliziert abgefahren oder kombiniert werden. Mit der Anbindung an eine Vielzahl von Fernradwegen können Sie weitere reizvolle Regionen Thüringens kennenlernen.

Tourentipp

Erfahren Sie mit dem Rad die rund 50 km lange Tour auf dem Thüringer Städteketteradweg und lernen Sie die Städte Erfurt, Weimar und Jena und deren Bedeutung für Martin Luther und die Reformation kennen.

Achtung:

Bitte beachten Sie, dass der Fernradweg Thüringer Städtekette an folgender Stelle umgeleitet wird:
Azmannsdorf - Hopfgarten, Ausschilderung einer Umleitung wegen Bauarbeiten in Zusammenhang mit dem Bau der ICE-Trasse.

Kommentare

Routendaten

  • Gesamtlänge: 225 km
  • Länge in Thüringen: 225 km
  • Ausgangspunkt in Thüringen: Eisenach oder Altenburg
  • Endpunkt in Thüringen: Eisenach oder Altenburg
  • Höhenunterschied: 150 bis 360 m über NN
  • Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
  • Beschaffenheit des Weges: 199 km Asphalt, 6 km Pflasterstraße, 20 km Wassergebundende Strecke

Radroutenplaner

Den detaillierten Streckenverlauf können Sie hier einsehen: zur Route

Hotel-Tipp

Hotel-Tipp

Unsere Empfehlung für Ihre Übernachtung. Hotel & Cafe "Rasenmühle" Jena

Interaktive Filmsequenzen zum Radweg

Interaktive Filmsequenzen zum Radweg

Schauen Sie sich verschiedene Streckenabschnitte des Radfernweges, z.B. durch die schöne Altstadt von Erfurt, bereits vor der Radtour bequem vor dem PC als 360°-Panoramaaufnahmen an. zu den interaktiven Filmsequenzen

Weitere Informationen

Detaillierte und aktuelle Informationen zur Thüringer Städtkette finden Sie hier: www.thueringer-staedtekette.de