Seite empfehlen:

Schneegeflüster

Genuss auf allen Wegen - ein Langlauf Wochenende in und um Masserberg

Es ist Samstagmorgen, und Masserberg ist an diesem Wochenende ziemlich aus dem Häuschen. Die Trans Thüringia, ein internatinales Hundeschlitten-Rennen, macht wie jedes jahr hier Station. Auch uns hat fröhliches Hundegebell geweckt.

Masserberg liegt unweit des Rennsteigs auf 700 bis über 800 Meter Höhe. Das ist gut, denn oft bleibt der Nebel irgendwo im Tal hängen. Das Schöne an einem so kleinen, kompakten Wintersportort ist, dass man das Auto getrost am Hotel stehen lassen kann: Zwei Minuten brauchen wir zum Skiverleih, weitere fünf, um am Ortsende in die Loipe Richtung Friedrichshöhe einzusteigen.

Erkunden Sie den Kur- und Erholungsort Masserberg im Winter oder genießen Sie hier ein Langlauf-Wochenende mitten im Thüringer Wald.

Gut gespurt: Langläufer finden rund um Masserberg bestens gespurte Loipen und Wanderer viele geräumte Winterwanderwege.

Der Skilift der Skiarea Heubach befindet sich ganz in der Nähe von Masserberg und bietet neben einer Skischule auch einen großen Funpark.

Die Trans Thüringia, ein internationales Hundeschlitten-Rennen, macht jedes Jahr in Masserberg Station.

Der Skiwanderweg der Loipe Friedrichshöhe: Von hier aus gelangen Sie bequem zur Werraquelle bei Fehrenbach oder Turmbaude Masserberg.

Ski und Rodel gut!

Neben gespurten Loipen gibt es etwa 70 Kilometer präparierte Skiwanderwege in der Umgebung, dazu Winterwanderwege, Rodelhänge und zwei Liftanlagen - die Skiarea Heubach und den Skilift am Ersteberg. Am Loipengarten, der heute dem Gebell und Gehechel nach zu urteilen eine Art Husky-Basislager ist, haken wir die Schuhe in die Bindungen und rutschen voller Tatendrang in die Loipe - los geht es durch einen herrlich tief verschneiten Thüringer Wald. Wir genießen die klare, kühle Luft und die Wärme der Wintersonne auf den Wangen, finden allmählich unseren Rhytthmus in der Spur. Entspannend, mal nur dem Schnee zuzuhören.

Die Loipe in Richtung Friedrichshöhe läuft über geräumige Waldwege - so ist Platz nicht nur für eine Hin- und Rückspur, sondern in der Mitte auch noch für Skater, Winterwanderer und Huskygespanne. Wir gehen es gemütlich an und machen bald Pause: In der Turmbaude trinken wir einen Kräutertee und steigen auf den Aussichtsturm "Rennsteigwarte". An schönen Tagen kann man von hier aus die Veste Coburg sehen, aber heute verschwimmt die Ferne blau.

Der Mix macht es

 Nicht nur die Loipen und Skiwanderwege sind gespurt, sondern auch ganz viele Winterwanderwege. So ergibt sich für Langläufer eine Vielzahl an Touren und Möglichkeiten. Hier trifft sich ein angenehmes, gut gelauntes und buntes Völkchen, das hier auf Ski die Wälder durchstreift: Ein Vater mit seinem höchstens zehnjährigen Sohn saust im Skatingschritt übern Mittelstreifen und man sieht dem Mann an der nasenspitez an, dass er superstolz auf den Kleinen ist. Eine ältere Dame mkit Pudelmütze wagt einen flotten Ski un dfährt flugs abschüssige Hänge runter - wir sind neidisch, denn es sieht nach jahrzenhnterlanger Übung aus. Es gibt topaktuell gekleidete junge Pärchen, die mit Hund eine sportliche Auslaufrunde drehen. Und sehr windschnittige Männer, deren Tempo harte Trainingsziele vermuten lässt.

Und einen Tipp für den Sonntag: über sonnige Wiesen und Felder hinüber nach Schnett - alles perfekt gespurt und mit wunderbaren Weitsichten über die herrlichen Anhöhen des Thüringer Walds versehen. Im Rundkurs sind das etwa 14 Kilometer, aber wir kennen ja jetzt das Geheimnis der Spätaufsteher und Genussskiläufer im Thüringer Wald. Einfach laufen lassen. Dem Schnee zuhören. Und Busfahrplan einstecken.

 

Tipp: Boutique Hotel Residenz Masserberg

Tipp: Boutique Hotel Residenz Masserberg

Besonders an kühlen Winterwochenenden bekomme ich immer Fernweh. Geht es euch ähnlich? Wenn ja – wartet nicht lange, packt eure Sachen, sucht euch ein schönes Ziel und los geht’s. Wie wäre es beispielsweise mit einem Wochenende in der 4-Sterne-Boutique Hotel Residenz Masserberg? Eine Wohlfühloase direkt am Rennsteig und Wellnesstreff. Ein wunderschönes Ambiente, leckeres Essen und eine tolle Umgebung, die zum Aktiv sein einlädt.

mehr
Tipp: Café und Hotel Daheim Masserberg

Tipp: Café und Hotel Daheim Masserberg

Das liebevoll restaurierte Café und Apartmenthotel verbindet Charme und Ambiente. Den Gästen werden sechs exklusive Wohnungen in verschiedenen Größen und mit individueller Ausstattung geboten. Von hier aus können Sie bestens Masserberg als Kur- und Erholungsort erkunden oder in die zahlreichen Loipen einsteigen.

mehr
Snowboarden im Thüringer Wald

Snowboarden im Thüringer Wald

Snowboard- und freeskiorientierte Wintersportler können sich im Thüringer Wald so richtig austoben. Wem das einfache Herunterfahren auf Pisten zu langweilig ist und wer neue Herausforderungen sucht, ist hier genau richtig.

mehr

DSV nordic aktiv Region

Ganz egal, ob man klassisch in der Loipe unterwegs ist, ob man skatet oder skiwandert - der nordische Skisport mit seinen vielfältigen Varianten macht nicht nur Spaß, sondern trainiert fast alle Muskelpartien. Und der Thüringer Wald mit seinen DSV Zentren in Masserberg und vielen anderen Orten, bietet beste Voraussetzungen. Eingebettet in die traumhafte Mittelgebirgslandschaft gibt es attraktive und gut ausgeschilderte Streckennetze. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kommentare

App ...to date!

App ...to date!

Täglich aktuell informieren Schneetelefon und SchneeApp über Schneehöhen und Wintersportmöglichkeiten, gespurte Loipen, Skiwanderwege und Winterwanderwege, Rodelhänge und Lifte sowie Veranstaltungen im Thüringer Wald. jetzt gleich downloaden