Seite empfehlen:

Untermühle Freienorla

Die Wassermühle "Untermühle" in Freienorla wurde schon 1176 erwähnt, ab 1457 als Untermühle mit Schänke geführt, arbeitete nach dem Neuaufbau 1896 als Handelsmühle zwischen Jena und Pößneck und ist die letzte der zahlreichen von der Orla betriebenen Mahl-, Schlag-, Öl- und Schneidemühlen.

Das Triebrad ist über 5 Meter hoch und 2 Meter breit und somit eines der größten erhalten gebliebenen seiner Art in Thüringen.

Immer wieder technisch verbessert und renoviert ist die Untermühle Freienorla mit ihrer originalen und funktionstüchtigen Mühleneinrichtung heute Technisches Museum.

Öffnungszeiten

Besichtigung nach Anmeldung

Detailinformationen

  • Technik
  • Vorführungen mit fachkundigen Erläuterungen

Service

  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Untermühle Freienorla

07768 Freienorla

Telefon: +49 (0) 36423 22353

Ansprechpartner(in): Familie Demuth

Ortsinformationen

Anreise