Seite empfehlen:

Opfermoor - Museum am Mittelpunkt Deutschlands

Sparen mit der ThüringenCard

Sparen mit der ThüringenCard
freier Eintritt jetzt bestellen

Bei umfangreichen Ausgrabungen zwischen 1957 und 1964 fanden Archäologen am Rande eines Sees nördlich von Niederdorla die Relikte einer vorgeschichtlichen Kultstätte. Die Kulthandlungen begannen im 6. Jh. v. Chr. Heute steht an dieser Stelle ein Freilichtmuseum, das anschaulich die Geschichte des Kultplatzes von der Eisenzeit bis zur Völkerwanderungszeit dokumentiert. Die Anlage umfasst zehn originalgetreu rekonstruierte Heiligtümer, eine Siedlung aus der Zeit der Germanen sowie ein Museum in Holzbauweise, in dem zahlreiche Funde wie Keramiken und Kultgegengestände ausgestellt sind.

Öffnungszeiten

Montag: 10 Uhr - 16 Uhr
Dienstag: 10 Uhr - 16 Uhr
Mittwoch: 10 Uhr - 16 Uhr
Donnerstag: 10 Uhr - 16 Uhr
Freitag: 10 Uhr - 16 Uhr
Samstag: 10 Uhr - 17 Uhr
Sonntag: 10 Uhr - 17 Uhr

Hauptsaison:
1. April bis 31. Oktober

Nebensaison:
November bis Ende März
geöffnet: täglich 10 - 15 Uhr

Detailinformationen

  • Kultur/Geschichte
  • Volkskunde

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Sprache: deutsch
  • Bus-Parkplätze: 1

Kommentare

Lage

Kontakt

Gemeinde Vogtei - Ausstellung Opfermoor Vogtei

Schleifweg 11
99986 Vogtei OT Niederdorla

Telefon: +49 (0) 3601 756040
Fax: +49 (0) 3601 756040

Ortsinformationen

Anreise