Seite empfehlen:

Museum für alte Handwerkskunst

Die ehemalige Klosteranlage Anrode ist ein eingetragenes Kulturdenkmal. In Zusammenarbeit zwischen der Gemeindeverwaltung Anrode, der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, des Thüringer Landesamtes für Denkmalpflege und der Unteren Denkmalschutzbehörde erfolgen umfangreiche Sanierungsarbeiten. In einem Teil von restaurierten Stallungen befindet sich heute ein Museum für alte Handwerkstraditionen.

Öffnungszeiten

auf Anfrage geöffnet

Detailinformationen

  • Kultur/Geschichte
  • Kunst
  • Volkskunde

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Café
  • Imbiss
  • Sprache: deutsch
  • PKW-Parkplätze: 10

Kommentare

Lage

Kontakt

Förderkreis Kloster Anrode e. V.

Hauptstraße 55
99976 Anrode OT Bickenriede

Telefon: +49 (0) 36023 5700
Fax: +49 (0) 36023 57016

Ortsinformationen

Anreise