Seite empfehlen:

Kulturhistorisches Museum am Lindenbühl

Sparen mit der ThüringenCard

Sparen mit der ThüringenCard
freier Eintritt jetzt bestellen

Der Neorenaissancebau, 1868 als Gymnasium errichtet, ist das Haupthaus der »Mühlhäuser Museen«. Nach umfangreicher Renovierung und Neugestaltung ist an dieser Stelle das museale Zentrum Mühlhausens entstanden.

Den weiten Blick auf die Thüringer Kunst des 20. Jahrhunderts wirft die neue Abteilung „KunstLAND Thüringen“. Aus der umfangreichen und hochkarätigen Sammlung der Mühlhäuser Museen werden dem Besucher ausgewählte Werke regionaler, aber auch deutscher und europäischer Meister, die auf die eine oder andere Weise mit Thüringen verbunden waren, vorgestellt.

In der archäologischen Dauerausstellung „Unstrut-Hainich tiefgründig“ stehen die Themen Migration und Mobilität aus ur- und frühgeschichtlicher Sicht im Mittelpunkt. Eindrucksvolle Objekte aus dem Gebiet zwischen oberer Unstrut und dem Hainich zeugen von der Einbindung in erstaunlich weitreichende Handels- und Kommunikationssysteme, die erhebliche Veränderungen und Einflüsse auf die regionale Kultur bedeuteten.

Öffnungszeiten

Dienstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Service

  • Sprache: deutsch

Barrierefreiheit

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Informationen für Gäste mit Gehbehinderung Informationen für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen Informationen für Gäste mit kognitiven Beeinträchtigungen Bequem unterwegs für alle Generationen

Kommentare

Lage

Kontakt

Mühlhäuser Museen

Kristianplatz 7
99974 Mühlhausen

Telefon: +49 (0) 3601- 85 66 0
Fax: +49 (0) 3601 856626

Ortsinformationen

Anreise