Seite empfehlen:

Lutter

Das Dorf liegt im Tal des gleichnamigen Baches "Lutterbach", der etwa 600 m oberhalb des Dorfes bei der Springmühle entspringt. Erste urkundliche Erwähnung im Jahre 1201. Lutter das "Alpendorf" im Obereichsfeld, eingebettet zwischen den Bergformen mit Höhen von 450 m. Das Dorf liegt abseits des Betriebes der großen Straßen, 4 km südlich der B 80, in einem Muldental. Diese wird auf drei Seiten von hohen bewaldeten Bergen eingeschlossen und öffnet sich nach Nordwesten zur Leineaue hin.

Wandern, Rad und Natur (1)

Veranstaltungen (1)

Kommentare

Lage

Kontakt

HVE Eichsfeld Touristik

Bahnhofstr. 22
37327 Leinefelde

Telefon: +49 (0) 3605 50 36 60
Fax: +49 (0) 3605 50 36 61

Anreise

Unterkünfte in der Nähe