Seite empfehlen:

Liszt Biennale Thüringen (05.-10.06.2019)

Vier Jahre nach den Feierlichkeiten zum 200. Geburtstag des großen Musikers würdigt die ab 2015 alle zwei Jahre stattfindende Liszt Biennale Thüringen aufs Neue seine Werke, gemeinsam mit denen anderer großer Komponisten seiner Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft. Eindrucksvolle Aufführungen in zahlreichen Thüringer Theatern und authentischen Stätten, wie dem Festsaal der Wartburg, dem Erfurter Dom oder dem Deutschen Nationaltheater Weimar, und große Namen wie Enrico Pace oder Dina Ivanova stehen für ein ganzes Feuerwerk kultureller Hochgenüsse.

Leiden und Leidenschaft.

Unter dem Festival-Motto „Leiden und Leidenschaft“ feiern die Thüringer Theater, Orchester und Musikschulen Pfingsten 2019 mit der dritten Liszt Biennale das virtuose Werk eines Meisters, dessen Wahlheimat Thüringen etwa zwei Jahrzehnte lang war.

Mit über 30 Veranstaltungen an 28 authentischen Orten in Thüringen wird Franz Liszts Wirken zum Leben erweckt. Mit internationalen Musikschaffenden und regionalen Künstlern wie Enrico Pace, Dina Ivanova, Georg Fritzsch oder Anna-Victoria Baltrusch wartet die 3. Liszt Biennale auf.

Eröffnet wir das Spektakel am 5. Juni mit dem italienischen Pianisten Enrico Pace und dem Loh-Orchester Sondershausen im Achteckhaus des Schlosses Sondershausen. Gemeinsam geben sie Liszts 2. Klavierkonzert zum Besten. Orgel- und Sinfoniekonzerte, Symposien, Rezitals und Soireen: Die Biennale ist gespickt mit kulturellen Highlights wie der Oper „Tannhäuser“ auf der Wartburg. Zu seiner Zeit verhalf Liszt zu einer umjubelten Premiere, nachdem er das Werk Richard Wagners überarbeitete. Ein weiterer Höhepunkt ist das Rezital am Sondershäuser Liszt-Flügel mit Dina Ivanova. Ihr traditionelles Ende findet die Biennale in Weimar mit einer Soiree zum Ausklang am 10. Juni 2019.

Eröffnungskonzert des Loh-Orchesters Sondershausen

05.06.2019, Sondershausen
Das Loh-Orchester und der italienische Pianist Enrico Pace eröffnen mit Liszts 2. Klavierkonzert die 3. Biennale. Ein Werk von Christoph Ehrenfellner, Composer in Residence am Theater, wartet ebenfalls auf die Besucher.

mehr

Rezital von Dina Ivanova

08.06.2019, Sondershausen
Dina Ivanova machte beim Liszt-Klavierwettbewerb 2015 und der Biennale in 2017 auf sich aufmerksam mit aufsehenerregenden Auftritten. An diesem Abend gibt sie ein Rezital am Liszt-Flügel mit den großen Klaviersonaten von Tschaikowsky und Liszt.

mehr

Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg

08.06.2019, Eisenach
Der "Tannhäuser" wird in halbszenischer Aufführung dort zum Ereignis, wo der legendäre Sängerkrieg vor 800 Jahren stattgefunden haben soll: im Palas, dem Festsaal der Wartburg.

mehr

Alle Veranstaltungen der Liszt Biennale 2019

Kommentare

Programmheft

Programmheft

Programmheft Liszt Biennale Thüringen 2019

Jetzt kostenlos bestellen!