Seite empfehlen:

Lauterbach

Die Nationalparkgemeinde Lauterbach, entlang der Lauter wurde bereits im Jahre 1115 urkundlich erwähnt. In der Überlieferung ist noch immer der "Sonntagsbrunnen", das Wahrzeichen des Ortes, bekannt. Heute verfügt der Ort über einen gepflegten historischen Ortskern mit vielen liebevoll sanierten Fachwerkhäusern. Alle wichtigen Anlaufpunkte eines Dorfes finden sich hier - die Kirche, der Anger, die alte Schule, der Kindergarten, ein ehemaliger Gutshof. Dazu sind neue Siedlungsgebiete entstanden. Eingebettet, in reizvolle Hainichlandschaft, liegt Mitteldeutschlands einziger Fliegerhang für Drachen- und Gleitschirmfliegen, der Harsberg. Hier entsteht ein neues touristisches Zentrum mit Jugendherberge. Informationen zum Flugbetrieb Harsberg sind über das Fremdenverkehrsamt der VG Mihla erhältlich.

Kommentare

Lage

Kontakt

Gemeinde Lauterbach

99826 Lauterbach

Telefon: +49 (0) 36924 38038
Fax: +49 (0) 36924 38015

Anreise