Seite empfehlen:

Kirche St. Crucis

Die Pfarrkirche St. Crucis entstand als einheitliche Saalkirche 1495. Sie wurde aus Bruchsteinen mit Schiff, dem polygonal geschlossenen Chor im Osten und dem Turm im Westen errichtet. Im Jahr 1701 wurde sie erneuert. 1888 wurde der nördliche Treppenturm errichtet sowie der Innenraum umgestaltet. Der schlechte Bauzustand veranlaßte die Kirchengemeinde zu diversen Instandsetzungsmaßnahmen in den letzten Jahren.

Detailinformationen

  • Kirche
  • evangelisch

Service

  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Kirche St. Crucis

Breite Straße 6
99189 Walschleben

Telefon: +49 (0) 36201 62376
Telefon: +49 (0) 36201 7561
Fax: +49 (0) 36201 7561

Ortsinformationen

Anreise