Seite empfehlen:

Kirche Auma

1520 erfolgte ein Vergrößerungsbau zur gotischen Saalkirche, 1790 brannte durch Stadtbrand die Kirche aus, am 13.08.1793 Richtfest für die wiedererbaute Kirche, 1818 erhält die Kirche eine Orgel II/29 von Fr. W. Trampeli aus Adorf,1917 Kriegsverlust der Glocken und Zinnpfeifen, besonders sehenswert: zwei Schnitzfiguren aus dem Mittelalter, ein romanisches Doppelportal und frühgotische Fenstergewände.

Öffnungszeiten

Gottesdienst: Sonntag 10.00 Uhr

Detailinformationen

  • Kirche
  • evangelisch

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Kirche

Freybergstraße 21
07955 Auma

Telefon: +49 (0) 36626 20450

Ortsinformationen

Anreise

Information zu Öffnungen

Da die Regelungen zur Coronavirus-Eindämmung gelockert werden, öffnen nach und nach kulturelle Einrichtungen und andere Institutionen. Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch beim jeweiligen Betreiber, z.B. auf der Website, ob und wie der Besuch vor Ort möglich ist.