Seite empfehlen:

Inselbergschanze Brotterode

1920 - 1923 vom Wintersportverein Brotterode erbaut; 1969/70 Umbau zur Großschanze und seit 1979 Sprünge über 100 m möglich; zu DDR-Zeiten nationale, seit 1995 internationale Wettbewerbe; tolle Ausblicke, Schanzenführungen möglich

Öffnungszeiten

Schanze frei begehbar

Service

  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Gästeinformation Brotterode

Bad Vilbeler Platz 4
98596 Brotterode-Trusetal

Telefon: +49 (0) 36840 3333

Ortsinformationen

Anreise

Information zu Öffnungen

Da die Regelungen zur Coronavirus-Eindämmung gelockert werden, öffnen nach und nach kulturelle Einrichtungen und andere Institutionen. Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch beim jeweiligen Betreiber, z.B. auf der Website, ob und wie der Besuch vor Ort möglich ist.