Seite empfehlen:

Heimat- und Bauernmuseum Mülverstedt

In einer für diesen Zweck aufwendig umgebauten Scheune des ehemaligen Gutes III befindet sich unser Heimat- und Bauernmuseum. Aufbauend auf einer Sammlung von landwirtschaftlichen Geräten, bäuerlichen Gebrauchsgegenständen, Kutschen und Schlitten begonnen in den 80er Jahren, wurden 2000 Ausstellungsstücke zusammen getragen und liebevoll restauriert. Auf drei Ebenen erwarten den Besucher Gegenstände des bäuerlichen Haushalts, der Forst- und Landwirtschaft und des Handwerkes. Bewundert werden kann, die Einrichtung einer bäuerlichen Küche, Wohn- und Schlafräume, sowie eine Dorfschule. Ein neu eingerichteter Museumsteil als Ostalgie-Zentrum bildet ebenfalls einen Anziehungspunkt.

Öffnungszeiten

Besuchstermine sind telefonisch zu vereinbaren - auch am Wochenende

Detailinformationen

  • Kultur/Geschichte
  • Ostalgie-Zentrum

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Heimat- und Bauernmuseum Frau Saul

Besenmarkt 7
99947 Mülverstedt

Telefon: +49 (0) 36022 96862

Ortsinformationen

Anreise

Information zu Öffnungen

Da die Regelungen zur Coronavirus-Eindämmung gelockert werden, öffnen nach und nach kulturelle Einrichtungen und andere Institutionen. Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch beim jeweiligen Betreiber, z.B. auf der Website, ob und wie der Besuch vor Ort möglich ist.