Seite empfehlen:

Haus Hohe Pappeln

Sparen mit der ThüringenCard

Sparen mit der ThüringenCard
freier Eintritt jetzt bestellen

Der Architekt und Designer Henry van de Velde ließ das Haus 1907/08 nach eigenen Plänen errichten und bewohnte es bis 1917 während seiner Tätigkeit als künstlerischer Berater des Großherzogs Wilhelm Ernst zusammen mit seiner Familie. Bei der Gestaltung des Hauses verzichtete van de Velde bewusst auf schmuckvolle Verzierungen. Vielmehr orientierte er sich an der Ästhetik der modernen Industrie und gestaltete das Haus Hohe Pappeln nach Prinzipien der Zweckmäßigkeit. Zu besichtigen sind heute Beletage mit Salon, Speisezimmer, Arbeitszimmer und Wohndiele sowie der Garten, der ebenfalls von van der Velde entworfen wurde.

Öffnungszeiten

Sommer (24.03.16 - 29.10.16): Di - So 11.00 - 17.00 Uhr
Winter (bis 23.03.16 und ab 30.10.16): geschlossen
gesonderte Öffnungszeiten an Feiertagen

Detailinformationen

  • Kultur/Geschichte

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Klassik Stiftung Weimar

Belvederer Allee 58
99425 Weimar

Telefon: +49 (0) 3643 545400
Fax: +49 (0) 3643 419816

Ortsinformationen

Anreise