Seite empfehlen:

Grenzmuseum Schifflersgrund

Sparen mit der ThüringenCard

Sparen mit der ThüringenCard
freier Eintritt jetzt bestellen

Wo einst der Todesstreifen die innerdeutsche Grenze markierte, mahnt heute das Grenzmuseum Schifflersgrund zum Gedenken an diese dunklen Tage; im Speziellen an Heinz-Josef Große, der hier 1982 bei einem Fluchtversuch erschossen wurde. Neben einem der damaligen Überwachungstürme sind ein 1,5 km langer Teil des Grenzzauns sowie ein Weg aus gelochten Betonplatten erhalten geblieben. Relikte der menschenverachtenden Überwachungstechnik findet man auch auf dem Museumsgelände. Ein originalgetreuer Nachbau der Selbstschussanlage erinnert den Besucher an die tödliche Realität an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze.

Öffnungszeiten

Montag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Dienstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Am 24. und 31. Dezember geschlossen.

Detailinformationen

  • Kultur/Geschichte
  • Seminare für Lehrer und Schüler (Mittelstufe)

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Sprache: deutsch
  • Bus-Parkplätze: 1

Kommentare

Lage

Kontakt

Platz der Wiedervereinigung 1
37318 Asbach-Sickenberg

Telefon: +49 (0) 36087 98409
Fax: +49 (0) 36087 98414

Ortsinformationen

Anreise

Unterkünfte in der Nähe