Seite empfehlen:

Graues Schloss

Das "Graue Schloss", einstige Wasserburg der Herren von Mihla aus dem 12. Jahrhundert, wurde seit 1536 unter der Ritterfamilie von Harstall zum Renaissanceschloss umgebaut. Der wehrhafte Charakter blieb trotzdem erhalten. Das Schloss befindet sich heute in Privathand und wird als Gaststätte und Hotel genutzt.

Öffnungszeiten

Ortsführung mit Absprache des Heimat- und Verkehrsverein Mihla

Detailinformationen

  • Renaissance

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Café
  • Restaurant
  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Graues Schloss

Thomas-Müntzer-Str. 4
99826 Mihla

Telefon: +49 (0) 36924 42272

Ortsinformationen

Anreise