Seite empfehlen:

Galerie Notwehr

Die Galerie "Notwehr" ist eine aus privater Initiative entstandene Galerie, als Reaktion auf die Schließung der städtischen Galerie aus wirtschaftlichen Gründen.

Vordergründig ist nicht der Verkauf von Bildern, sondern eher die Bereicherung des kulturellen und künstlerischen Lebens in Sonneberg. Hier soll kreativen Menschen, jungen sowie etablierten, Ausgebildeten sowie Autodidakten eine Möglichkeit gegeben werden, sich dem öffentlichen Publikum zu zeigen und zu stellen.

Gemäß dem Spruch von J. Beys "Jeder Mensch ist ein Künstler" haben wir uns auf die Fahnen geschrieben, wenn bei den ausstellenden Kreativen die Kapazität ihres Werkes für eine Ausstellung reicht, dies zu akzeptieren und nur bedingt in die Zusammenstellung einzugreifen.

Der Kunstbegriff hat sich in der letzten Hälfte des 20. Jahrhunderts bis heute stark gewandelt, und so kann es auch sein, dass wir außer Malerei, Skulptur, Video, Fotografie auch Objekte jeglicher Couleur, Topflappen, Tattoos, Kfz-Umbauten, Installationen, technische Zeichnungen oder auch Dokumentationen dem Kunstbegriff zuschreiben.

Öffnungszeiten

Die "Galerie Notwehr" ist während der Ausstellungen von Samstag bis Sonntag jeweils 14:00 – 17:00 Uhr geöffnet.

Für Schulklassen oder Gruppen können gerne auch Führungen außerhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden, bitte rufen Sie uns hierzu einfach an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Detailinformationen

  • Kunst

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Galerie Notwehr H.-J. Gögel

Rathenaustraße 16
96515 Sonneberg

Telefon: +49 (0) 3675 804180
Fax: +49 (0) 3675 406349

Ortsinformationen

Anreise