Seite empfehlen:

1. Thüringer Eselmuseum

Im thüringischen Städtchen Ebeleben, direkt an der B249, befindet sich eines der kleinsten und einzigartigsten Museen Deutschlands: das Eselmuseum.

Das Museum steht auf dem Gelände der katholischen Kirche Sankt Marien und wird von Pfarrer Otto Thonhofer betreut. Er hat in vielen Jahren verschiedenste Exponate zum Thema Esel gesammelt. Natürlich gibt es auch richtige Esel zu bestaunen: die Eselstuten Anna und Gyppsie, die beide sehr zutraulich sind.

Zu finden ist das Museum leicht - einfach am Hinweisschild der Kirche Sankt Marien abbiegen, ein kleiner Parkplatz ist auch vorhanden. Offizielle Öffnungszeiten hat das kleine Museum nicht. Bitte einfach bei Pfarrer Thonhofer klingeln. Vorherige telefonische Anmeldung unter 036020/72865 oder bei der Stadt Ebeleben unter 036020/70013 ist wünschenswert.

Service

  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

1. Thüringer Eselmuseum

Sondershäuser Str. 10
99713 Ebeleben

Telefon: +49 (0) 36020 72865
Telefon: +49 (0) 36020 70013

Ansprechpartner(in): Pfarrer Otto Thonhofer

Ortsinformationen

Anreise