Seite empfehlen:

Donnershauk (894 m)

Sagenumwobener Berggipfel am Rennsteig.

Der Name des Gipfels könnte zu den ältesten Ortsbezeichnungen am Rennsteig gehören. Donner bezieht sich auf den germanischen Gott Donar, während Hauk, aus dem Mittelhochdeutschen kommend, Berg heißt. Auf dem Gipfel war wahrscheinlich eine Kultstätte zu Ehren des Donargottes. Bergleute sollen hier beim Erzschürfen ein Steinbeil und einen Handmahlstein gefunden haben.

Wenige Meter unterhalb des Gipfels befindet sich ein künstlich behauener Porphyerblock von 1,5 m Durchmesser mit zwei 25 cm tiefen Löchern. Jahrhunderte lang wurde angenommen, es handelte sich um den Opferstein der Germanen. Es handelt sich allerdings um einen nicht fertig gestellten Mühlsteinrohling.

Öffnungszeiten

Beliebtes Wander- und Mountainbikeziel.

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Tourist-Information

Hauptstr. 62
98587 Oberschönau

Telefon: +49 (0) 36847 30425
Fax: +49 (0) 36847 50067

Ortsinformationen

Anreise