Seite empfehlen:

Das Haus der Weimarer Republik

Sparen mit der ThüringenCard

Sparen mit der ThüringenCard
freier Eintritt jetzt bestellen

Ein Forum für Demokratie

Von 1918 bis 1933 existierte die Weimarer Republik, Deutschlands erste Demokratie. Sie entstand nach dem Ersten Weltkrieg, unter schwierigsten Bedingungen, aber hoffnungsvoll und dynamisch. Vieles von dem, was uns heute selbstverständlich ist, wurde damals geschaffen. Doch die Gegner der Demokratie bekämpften sie mit allen Mitteln - was schließlich zu ihrer Zerstörung 1933 führte.

Das Haus der Weimarer Republik (HDWR) erzählt diese Geschichte und zeigt auf, wie aktuell die Weimarer Republik heute noch ist - modern, multimedial, gegenwartsbezogen. Es ist ein Forum für Demokratie, mit Platz für Ausstellung, Forschung und Bildung. Und das am authentischen Ort: in Weimar, der Geburtsstadt der ersten deutschen Demokratie.


Dauerausstellung & Zeitkapseln

Erfahren Sie die Geschichte der Weimarer Republik, ihren hoffnungsvollen Beginn, ihren bewegten Alltag, ihre gezielte Zerstörung und ihre Wirkung bis in die Gegenwart - in der multimedialen Ausstellung mit beeindruckenden Exponaten. Versetzen Sie sich direkt in die Zeit der Weimarer Republik und tauchen Sie anhand von vertonten Originalfilmaufnahmen in vier konkrete Jahre und ihr Geschehen ein: 1919, 1925, 1929 und 1932. Ein faszinierendes Erlebnis erwartet Sie.

Sanierung und Neubau

Die zentrale Erinnerungsstätte an die erste deutsche Demokratie entsteht am Theaterplatz, direkt gegenüber vom Deutschen Nationaltheater, wo 1919 die Abgeordneten der Nationalversammlung tagten. Der bestehende Altbau wird saniert und durch einen modernen Neubau ergänzt. Im Altbau sind die Dauerausstellung zur Weimarer Republik sowie ein Besucherzentrum mit Foyer, Kinoraum, Shop und Café untergebracht. Dieser Bereich wurde am 31. Juli 2019 im Rahmen eines großen Festes der Demokratie eröffnet. Bis Ende 2020 wird dann der Neubau fertiggestellt, hier sind ein Multifunktionsraum für Veranstaltungen und Workshops, ein Bereich für Wechselausstellungen sowie Büros für den Verein und die Forschungsstelle Weimarer Republik vorgesehen.

Service

Genießen Sie Ihren Aufenthalt im Haus der Weimarer Republik - Forum für Demokratie auch nach der Ausstellung: Stöbern Sie im Museumsshop. Bei schönem Wetter steht Ihnen der Künstlergarten (Café mit Freisitz) zur Verfügung - ein echtes Refugium mitten in Weimar.

Alle Informationen zu den Aktivitäten des Weimarer Republik e. V., der Forschungsstelle Weimarer Republik und zum Haus der Weimarer Republik - Forum für Demokratie auf Instagram, Twitter und Facebook:

Link zu Instagram

Link zu Facebook

Link zu Twitter

Öffnungszeiten

Montag: 09:00 Uhr - 19:00 Uhr
Dienstag: 09.00 Uhr - 19:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 Uhr - 19:00 Uhr
Freitag: 09:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 09:00 Uhr - 19:00 Uhr
Sonntag: 09:00 Uhr - 19:00 Uhr

Schließtage: 24.12.-26.12., 31.12.-01.01.

Die Teileröffnung fand am am 31. Juli 2019 statt.
Die Fertigstellung des Erweiterungsbaus ist für Ende 2020 geplant.

 

 

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Café
  • Sprache: deutsch, englisch

Kommentare

Lage

Kontakt

Theaterplatz 4
99423 Weimar

Telefon: +49 3643 82 75 71

Ortsinformationen

Anreise