Seite empfehlen:

Cyriaksruine

Ein paar verfallene Mauern etwa 2 Kilometer saaleabwärts von Camburg, auf der westlichen Uferseite gelegen, gewähren einen ganz besonderen Einblick in die Vergangenheit. Die Ruinen der Cyriakskirche sind wohl die ältesten Mauern Thüringens und gehören stilistisch noch in die Zeit zwischen Spätantike und Romanik. Die im ottonischen Stil errichtete Kirche stammt aus dem 10. Jahrhundert und bezeichnet aufgrund ihrer Einmaligkeit einen eigenen Typ "Camburg" der Vorromanik. Nach der Reformation wurde die Kirche aufgegeben und verfiel. Zwei unterirdische Gänge führen von der Kirche weg, wobei noch ungeklärt ist, welches Ziel diese hatten.

Service

  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Cyriaksruine

07774 Camburg

Ortsinformationen

Anreise