Seite empfehlen:

Craula

Craula wurde 1291 das erste Mal erwähnt und ist Ortsteil der Nationalparkgemeinde Behringen sowie das südliche Tor zum Nationalpark Hainich und zum Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal. Somit bieten sich zahlreiche Freizeitmöglichkeiten mit Wandern, Radfahren und Reiten an. Dabei ist der nahgelegene einzigartige Baumkronenpfad über die Wipfel des Hainich-Nationalpark die Attraktion. Aber auch die einzigartigen Wacholderhügel sind sehenswert. Hier befand sich einst die "Hainich-Sprungschanze", die 1955 eingeweiht wurde, aber mit den Jahren verwettert ist. Die Hainich-Jugendherberge hat Platz für ca. 30 Kinder und Jugendliche und sie bietet ein interessantes Programm für Jung und Alt.

Architektur und Denkmäler (1)

Wandern, Rad und Natur (3)

ThüringenCard (2)

Kommentare

Lage

Kontakt

Gemeinde Behringen

Hauptstraße 90 B
99947 Behringen Craula

Telefon: +49 (0) 36254 7300
Fax: +49 (0) 36254 73013

Anreise