Seite empfehlen:

Zitadelle Petersberg

Die Zitadelle Petersberg ist ein einzigartiges Ensemble europäischer Festungsbaukunst des 17. - 19. Jahrhunderts. Es besitzt eine barocke Kernanlage (1665 - 1704). Ab 1815 wurde ein neupreußische Modernisierung vorgenommen, von der die Defensionskaserne und Artilleriewagenhäuser (Kaponnieren) noch erhalten sind. Die romanische Peterskirche wurde 1103 errichtet und 1147 geweiht. Das Barockportal am Peterstor stammt von A. Petrini (1673).

Öffnungszeiten

Die Zitadelle Petersberg kann jederzeit besichtigt werden, die unterirdischen Minengänge sind im Rahmen einer Führung zugänglich.

Detailinformationen

  • Barock
  • Romanik

Service

  • Restaurant
  • Sprache: deutsch, englisch
  • Bus-Parkplätze: 4
  • PKW-Parkplätze: 15

Barrierefreiheit

Informationen für Gäste mit Gehbehinderung Bequem unterwegs für alle Generationen

Kommentare

Lage

Kontakt

Zitadelle Petersberg

Petersberg
99084 Erfurt

Ortsinformationen

Anreise