Seite empfehlen:

Bernsdorf

Bernsdorf wurde erstmals 1414 urkundlich erwähnt. Es ist ein kleiner,reizvoller und ruhiger Ort, abseits der Verkehrsstraße gelegen,mit größeren Gehöften und gepflegten Gärten. Die landschaftlich schöne Umgebung lädt im Sommer wie im Winter zum Wandern bzw. Langlauf ein.Lohnende Ausflugsziele in der näheren Umgebung sind die Talmühle, die Windmühle und die Kinder- und Jugenderholung in Dittrichshütte, das Gestüt Meura, die Schlösser Schwarzburg und Rudolstadt und natürlich die Saalfelder Feengrotten, sowie das Glasbläserhandwerk in Neuhaus und Lauscha. Für Urlauber stehen Ferienwohnungen im Ort zur Verfügung. Die Einwohner pflegen gemeinschaftliche Geselligkeit in Form von Sport, Wandern und traditionellen Festen und nutzen dabei den Kultursaal.
Von Saalfeld kommend, erreicht man Bernsdorf auf der B 281, ca. 500 m hinter Hoheneiche rechts ab.

Kommentare

Lage

Kontakt

Bernsdorf Gemeinde Saalfelder Höhe

Kleingeschwenda 68
07422 Saalfelder Höhe OT Kleingeschwenda

Telefon: +49 (0) 36736 234810
Telefon: +49 (0) 36736 234816
Fax: +49 (0) 36736 234811

Anreise