Seite empfehlen:

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Oberkirche

PKW-Stellplatz

Parkmöglichkeiten

  • Zur Einrichtung gehörende PKW-Stellplätze vorhanden.
  • Entfernung zum barrierefreien Eingang: 15 m
  • Der Parkplatz ist schwer begeh- und befahrbar.

Entlade- / Ausstiegsmöglichkeit direkt vor dem Eingang für PKW.

Parkplätze für Menschen mit Behinderung

  • Anzahl der PKW-Stellplätze für Menschen mit Behinderung: 1
  • Diese Stellplätze sind entsprechend gekennzeichnet.
  • Entfernung dieser Stellplätze zum Eingang: 15 m

Breite eines Stellplatzes: 246 cm

Länge eines Stellplatzes: 483 cm

Weitere Anmerkungen

  • Kommentar: Der Parkplatz ist am Gemeindehaus. Über das Gemeindehaus erfolgt der barrierefreie Zugang zur Kirche.

Wege im Außenbereich des Betriebes

Wege im Außenbereich des Gemeindehauses

Über den Weg sind zu erreichen: Zugang über Gemeindehaus zur Kirche

Breite des Weges: 300 cm

Länge des Weges: 15 m

Der Weg ist stufen- und schwellenlos.

Der Weg ist schwer begeh- und befahrbar.

Lichte Breite des Weges durch Ausstattungsgegenstände eingeschränkt auf eine Breite von: 160 cm

Maximale Längsneigung: 0 %

Maximale Längsneigung über eine Strecke von: 15 m

Maximale Querneigung: 5 %

Maximale Querneigung über eine Strecke von: 10 m

Weitere Anmerkungen

  • Kommentar - Mobilität: Oberfläche: kleinfugiges Kopfsteinpflaster.

Wege vorm Haupteingang der Kirche

Über den Weg sind zu erreichen: Haupteingang

Breite des Weges: 180 cm

Länge des Weges: 50 m

Der Weg führt über: Treppe am Haupteingang

Der Weg ist schwer begeh- und befahrbar.

Lichte Breite des Weges durch Ausstattungsgegenstände eingeschränkt auf eine Breite von: 180 cm

Maximale Längsneigung: 4 %

Maximale Längsneigung über eine Strecke von: 3 m

Maximale Querneigung: 2 %

Maximale Querneigung über eine Strecke von: 50 m

Eingangsbereich

Zugang über Gemeindehaus zur Kirche

Auf folgende Wege in Richtung Eingangsbereich wird hingewiesen: Wege im Außenbereich des Gemeindehauses

Lichte Breite der Tür: 147 cm

Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.

Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm

Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 200 cm

Höhe der Türschwelle: 2 cm

Weitere Anmerkungen

  • Kommentar - Mobilität: Über das Gemeindehaus erfolgt der barrierefreie Zugang zur Kirche. Bitte um Voranmeldung. Die angegebene Türbreite entsteht durch Öffnung beider Flügel - sonst 78 cm. Bei Gottesdiensten und Führungen stehen die Türen offen oder werden durch das Personal geöffnet.

Haupteingang

Auf folgende Wege in Richtung Eingangsbereich wird hingewiesen: Wege vorm Haupteingang der Kirche

Zugang zum Betrieb / zur Einrichtung über: Treppe am Haupteingang

Lichte Breite der Tür: 181 cm

Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.

Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 184 cm

Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 148 cm

Höhe der Türschwelle: 18 cm

Weitere Anmerkungen

  • Kommentar - Mobilität: Angegebene Türbreite bei Öffnung beider Flügel, sonst 91 cm.

Flur vom Eingang des Gemeindehauses zur Kirche

Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Kirche, Separate Gästetoilette für Menschen mit Behinderung

Länge des Flurs / Weges / Ganges: 30 m

Mindestbreite des Flurs / Weges / Ganges (ohne Türen oder Durchgänge): 178 cm

Der Flur / Weg / Gang ist stufen- und schwellenlos.

Der Flur / Weg / Gang führt über: Rampe im Eingangsbereich des Gemeindehauses

Kirche

Nächste Toilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkung: Separate Gästetoilette für Menschen mit Behinderung

Größe des Raums: 180 m²

Tür / Zugang

  • Auf folgende zu benutzende Flure / Durchgänge auf dem Weg zum Raum wird hingewiesen: Flur vom Eingang des Gemeindehauses zur Kirche
  • Bezeichnung der Tür: Tür zur Kirche aus Richtung Gemeindehaus
  • Breite der Tür zum Raum: 117 cm
  • Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 161 cm
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 300 cm
  • Höhe Türschwelle: 11 cm

Kasse / Verkaufstresen

  • Bewegungsfläche vor der Kasse / dem Verkaufstresen - Breite: 300 cm
  • Bewegungsfläche vor der Kasse / dem Verkaufstresen - Tiefe: 300 cm
  • Minimale Höhe der Kasse / des Verkaufstresens: 102 cm
  • Maximale Höhe der Kasse / des Verkaufstresens: 102 cm

Raum

  • Größe des Raumes - Breite: 1800 cm
  • Größe des Raumes - Tiefe: 10000 cm
  • Engste Durchgangsbreite des Raumes (Berücksichtigung immobiler Einrichtungsgegenstände und relevanter Wege): 171 cm
  • Es gibt keinen Alarm.

Waren / Exponate

  • Exponate / Waren im Sitzen und im Stehen einsehbar.

Weitere Anmerkungen

  • Kommentar - Mobilität: Zum Zeitpunkt der Erhebung wurde die Kirche saniert. Die Türbreite entsteht bei Öffnung beider Türflügel. Die Stufe an der Tür kann mit einer angelegten Holzrampe überwunden werden.

Separate Gästetoilette für Menschen mit Behinderung

Zugang

  • Die Toilette befindet sich: im Gemeindehaus
  • Die Toilette gehört zu: Kirche
  • Der Zugang zum Sanitärraum ist stufen- und schwellenlos.
  • Höhe der Stufe / Schwelle: 0 cm
  • Auf folgende zu benutzende Flure / Durchgänge auf dem Weg zur Toilette wird hingewiesen: Flur vom Eingang des Gemeindehauses zur Kirche
  • Lichte Breite der Tür: 106 cm
  • Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 155 cm
  • Tür öffnet nach außen.

WC

  • WC Unisex
  • WC für Menschen mit Behinderung, das als solches gekennzeichnet ist
  • Tiefe des WC-Beckens: 53 cm
  • Bewegungsfläche links neben dem WC - Breite: 108 cm
  • Bewegungsfläche links neben dem WC - Tiefe: 53 cm
  • Bewegungsfläche rechts neben dem WC - Breite: 12 cm
  • Bewegungsfläche rechts neben dem WC - Tiefe: 53 cm
  • Bewegungsfläche vor dem WC - Breite: 113 cm
  • Bewegungsfläche vor dem WC - Tiefe: 170 cm
  • Höhe des Toilettensitzes (ohne Deckel): 47 cm
  • Haltegriff links vom WC.
    • Höhe des linken Haltegriffes über dem Toilettensitz: 36 cm
    • Abstand des linken Haltegriffes zur Vorderkante des Toilettensitzes: 30 cm
    • Linker Haltegriff hochklappbar.
  • Haltegriff rechts vom WC.
    • Höhe des rechten Haltegriffes über dem Toilettensitz: 36 cm
    • Abstand des rechten Haltegriffes zur Vorderkante des Toilettensitzes: 0 cm
    • Rechter Haltegriff fest.
  • Abstand zwischen rechtem und linkem Haltegriff: 60 cm

Waschbecken

  • Bewegungsfläche vor dem Waschbecken - Breite: 170 cm
  • Bewegungsfläche vor dem Waschbecken - Tiefe: 113 cm
  • Höhe der Oberkante des Waschbeckens: 83 cm
  • Unterfahrbarkeit des Waschbeckens in einer Höhe von 67 cm weniger als 30 cm
  • Spiegel über dem Waschbecken nur im Sitzen einsehbar.

Bedienelemente und Technik

  • Es gibt keinen Alarm.

Hilfsmittel

Assistenzhunde willkommen.

Medien (Internetseite, Broschüren)

Internetseiten

  • Keine Informationen für Menschen mit Behinderung auf den Internetseiten

Broschüren / Flyer, CD / DVD

  • Keine Informationen für Menschen mit Behinderung in Broschüren / Flyer, CD / DVD

Treppe am Haupteingang

Über die Treppe sind zu erreichen: Wege vorm Haupteingang der Kirche, Haupteingang

Anzahl der Treppenstufen: 6

Höhe der Stufe / der Schwelle: 17 cm

Handlauf vorhanden: nein

Rampe im Eingangsbereich des Gemeindehauses

Über die Rampe sind zu erreichen: Flur vom Eingang des Gemeindehauses zur Kirche

Bewegungsfläche am Anfang der Rampe - Breite: 300 cm

Bewegungsfläche am Anfang der Rampe - Tiefe: 170 cm

Maximale Längsneigung: 15 %

Geringste nutzbare Laufbreite: 247 cm

Länge des längsten Rampenlaufs: 4 m

Bewegungsfläche am Ende der Rampe - Breite: 200 cm

Bewegungsfläche am Ende der Rampe - Tiefe: 200 cm

Rampe ist leicht begeh- und befahrbar (Asphalt, engfugige Platten).

Kommentare