Seite empfehlen:

Informationen für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen

Erlebnispark Meeresaquarium

Parkplatz

Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden.

Es gibt 2 Stellplatz/-plätze für Menschen mit Behinderung.

Der Stellplatz / die Stellplätze für Menschen mit Behinderung ist / sind gekennzeichnet.

Stellplatzbreite: 300 cm.

Stellplatzlänge: 500 cm.

Entfernung des Stellplatzes für Menschen mit Behinderung zum Eingangsbereich: 100 m.

Anmerkungen für den Gast: Die Behindertenparkplätze befinden sich im Innenhof. Der öffentliche Parkplatz liegt dem Eingang näher.

Kasse

Das Kassendisplay/die Preisangabe an der Kasse ist nicht gut erkennbar (z.B. groß oder schwenkbar).

Restaurant

Es gibt Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung.

  • Anzahl: ca. 16 Tisch/Tische.

Es sind Tische vorhanden, an denen keine Lampen stehen oder hängen, die das Gesichtsfeld bzw. den Blickkontakt stören.

  • Anzahl: ca. 16 Tisch/Tische.

Es gibt Sitzbereiche mit geringen Umgebungsgeräuschen (z.B. Sitzecke, separater Raum).

  • Anzahl: ca. 5 Tisch/Tische.

Sanitärraum vorhanden: Öffentliches WC Obergeschoss

Shop am Ausgang des Aquariums

Anmerkungen für den Gast: Durchgang zum Shop über eine manuell bedienbare Schranke - 107 cm breit. Regalhöhen 15 bis 200 cm.

Spielplatz im Außenbereich

Anmerkungen für den Gast: Die Spielgeräte stehen auf Sand. Der Spielplatz hat teilweise Kiesoberflächen oder Rasen.

Ausstellungsraum/weitläufiger Raum

Aquarium

Kasse vorhanden: Kasse

Sanitärraum vorhanden: Öffentliches WC im Erdgeschoss

Krokodilhaus mit Besucherbrücke

Anmerkungen für den Gast: Vor der Tür hängen Kunststoffstreifen als Klimaschutz.

Öffentliches WC

Öffentliches WC im Erdgeschoss

Die Toilette gehört zu: Aquarium

Anmerkungen für den Gast: Zwischen öff.WC und Behinderten-WC befindet sich ein separater Raum mit Wickeltisch und Waschbecken. Dafür bedarf es keines besonderen Schlüssels.

Öffentliches WC Obergeschoss

Die Toilette gehört zu: Restaurant, Krokodilhaus mit Besucherbrücke

Anmerkungen für den Gast: Automatische Raum-Beleuchtung.

Alarm/Hilfsmittel

Es gibt einen Alarm.

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm.

  • Name des Aufzugs: Aufzug Obergeschoss
  • Die Bestätigung des Notrufs erfolgtoptisch, z.B. digitales Schriftfeld.

  • Es gibt keine induktive Höranlage am Schalter/Tresen/an der Rezeption.

  • Keine technische Möglichkeit der Informationsvermittlung vorhanden.

Es werden Führungen für Menschen mit Behinderung angeboten.

  • Es werden Führungen für Menschen mit Hörbehinderung angeboten.

Mantelbogen visuell taktile Gestaltung

Aufzug Obergeschoss

Über den Aufzug sind zu erreichen: Restaurant, Krokodilhaus mit Besucherbrücke, Öffentliches WC Obergeschoss, Wege im Krokodilhaus und Restaurant Obergeschoss

Ein abgehender Notruf im Aufzug wird optisch bestätigt.

Alternative zum Aufzug: Treppe ab Eingang bis Restaurant, Treppe bis Krokodilhaus

Anmerkungen für den Gast: Der Aufzug steht nur für Rollstuhlnutzung zur Verfügung (Beschilderung). Andere Gäste kontaktieren bitte das Personal.

Führung

Es werden Führungen für Menschen mit Hörbehinderung angeboten.

Es werden Führungen für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen angeboten.

Es ist eine Voranmeldung für die Führung notwendig.

Anmerkungen für den Gast: Gruppenführungen für Rollstuhlfahrer möglich, jedoch zeitabhängig wegen Nutzung des Aufzugs mit nur 1 Rollstuhl.

Kommentare