Seite empfehlen:

Informationen für Gäste mit Gehbehinderung

Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar

Parkplatz

Es ist ein allgemeiner Parkplatz vorhanden.

Es gibt 2 Stellplatz/-plätze für Menschen mit Behinderung.

Der Stellplatz / die Stellplätze für Menschen mit Behinderung ist / sind gekennzeichnet.

Stellplatzbreite: 350 cm.

Stellplatzlänge: 500 cm.

Der Parkplatz ist von der Oberflächenbeschaffenheit her nicht erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar (z.B. Asphalt, engfugige Platten, etc.).

Entfernung des Stellplatzes für Menschen mit Behinderung zum Eingangsbereich: 25 m.

Anmerkungen für den Gast: Die 2 Behindertenparkplätze befinden sicha im Theaterhof über die Heinrich-Heine-Straße. 3 weitere befinden sich in der Hummelstraße, 170 m entfernt vom Eingang.

Bushaltestelle Goetheplatz (alle Linien)

Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg ab Goetheplatz

Entfernung der Haltestelle für Menschen mit Behinderung zum Eingangsbereich: 270 m.

Breite der Bewegungsfläche entlang des Bahn-/Bussteigs/Schiffsanlegers: 250 cm.

Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

Es sind keine schriftlichen Haltestelleninformationen vorhanden.

Anmerkungen für den Gast: Alternativ: Taxi Goetheplatz "mon ami" mit 170 m Wegstrecke bis Theater.

Eingangsbereich

Haupteingang mit Stufen

Zugang zum Eingangsbereich über: Treppenportal Haupteingang

Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg ab Parkplatz zu den Eingängen

Eingangstür

Eingangstür

  • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
  • Maximale lichte Breite des Durchgangs: 170 cm
  • Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel
  • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 200 cm.
  • Höhe der Türschwelle: 13 cm.
  • Anmerkungen für den Gast: Doppelflügeltür 2 x 85 cm.

Seiteneingang mit Rufanlage

Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg ab Parkplatz zu den Eingängen, Weg ab Goetheplatz

Eingangstür

Seiteneingangstür

  • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
  • Maximale lichte Breite des Durchgangs: 160 cm
  • Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel
  • Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 180 cm.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 150 cm.
  • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

Anmerkungen für den Gast: Der Zugang hat Rampencharakter mit 2 % Neigung und eine Rufanlage in 80 cm Höhe zum Personal. Über den Plattformlift (Traglast 200 kg/Breite 76 cm/100 cm Länge) werden Theatersaal, Garderobe und WC erreicht.

Theaterkasse im Vorraum (Kassenhalle)

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Breite: 400 cm.

Bewegungsfläche vor dem Schalter/Tresen/der Kasse - Tiefe: 600 cm.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der höchsten Stelle 100 cm hoch.

Der Schalter/Tresen/die Kasse ist an der niedrigsten Stelle 100 cm hoch.

Es ist keine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.

Anmerkungen für den Gast: Die Theaterkasse ist eine Glaskabine. Vom Kassen-Vorraum zum Theatersaal führen 3 Stufen mit Handlauf. Garderobe vorhanden.

Raum

Foyer (Parkett)

Zugang zum Raum über: Treppenplattformlift bis Foyer

Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg ab Theaterkasse zu Foyer, Garderobe, WC und Theatersaal

Tür

Eingangstüren baugleich

  • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
  • Maximale lichte Breite des Durchgangs: 160 cm
  • Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel
  • Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 400 cm.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 140 cm.
  • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

Größe des Raumes - Breite: 15 m.

Größe des Raumes - Tiefe: 8 m.

Schmalste Durchgangsbreite des Raumes: 120 cm.

Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

Sanitärraum vorhanden: Öffentliches WC im Foyer (Parkett)

Anmerkungen für den Gast: Garderoben sind links und rechts im Parkett

Theatersaal "Großes Haus"

Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg ab Theaterkasse zu Foyer, Garderobe, WC und Theatersaal

Tür

Eingangstüren baugleich

  • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
  • Maximale lichte Breite des Durchgangs: 116 cm
  • Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel
  • Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 400 cm.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 135 cm.
  • Höhe der Türschwelle: 0 cm.
  • Anmerkungen für den Gast: Baugleiche Doppelflügeltüren 2 x 58 cm zum Theatersaal

Größe des Raumes - Breite: 50 m.

Größe des Raumes - Tiefe: 50 m.

Schmalste Durchgangsbreite des Raumes: 90 cm.

Es sind keine Sitzgelegenheiten vorhanden.

Es sind Sitzreihen vorhanden.

  • Abstand zwischen Sitz und Vorderreihe: 42 cm.

Ausgewiesene Rollstuhlplätze vorhanden.

  • Anzahl der ausgewiesenen Rollstuhlplätze: 2
  • Die ausgewiesenen Rollstuhlplätze sind stufenlos und mit einer maximalen Längsneigung von 6% erreichbar.

Anmerkungen für den Gast: Parkett Reihe 12 ohne Stufen erreichbar und für Rollsltühle Stellflächen 90 x 130 cm, kein Aufzug zu Rang 2, Foyer 2 und Studiobühne, Im Theatersaal Hörschleife für Parkettreihen 6 bis 9.

Rang 2

Zugang zum Raum über: Treppe zu Foyer 2 und Rang 2

Tür

Tür Rang 2

  • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
  • Maximale lichte Breite des Durchgangs: 135 cm
  • Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel
  • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 140 cm.
  • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 90 cm.
  • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

Größe des Raumes - Breite: 300 m.

Größe des Raumes - Tiefe: 10 m.

Schmalste Durchgangsbreite des Raumes: 84 cm.

Es sind keine Sitzgelegenheiten vorhanden.

Es sind Sitzreihen vorhanden.

  • Abstand zwischen Sitz und Vorderreihe: 42 cm.

Foyer 2

Zugang zum Raum über: Treppe zu Foyer 2 und Rang 2

Tür

    Größe des Raumes - Breite: 6 m.

    Größe des Raumes - Tiefe: 8 m.

    Schmalste Durchgangsbreite des Raumes: 100 cm.

    Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

    Studiobühne

    Zugang zum Raum über: Treppe zur Studiobühne

    Tür

    Eingangstür

    • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
    • Maximale lichte Breite des Durchgangs: 135 cm
    • Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel
    • Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.
    • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 140 cm.
    • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 300 cm.
    • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

    Größe des Raumes - Breite: 10 m.

    Größe des Raumes - Tiefe: 6 m.

    Schmalste Durchgangsbreite des Raumes: 120 cm.

    Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

    Anmerkungen für den Gast: Die Studiobühne mit mobiler Bestuhlung und einem Sitzpodest.

    Öffentliches WC im Foyer (Parkett)

    Die Toilette gehört zu: Foyer (Parkett)

    Auf folgende zu nutzende Wege wird hingewiesen: Weg ab Theaterkasse zu Foyer, Garderobe, WC und Theatersaal

    • Die WC-Tür ist ohne Schlüssel zu öffnen.

    WC-Tür

    • Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.
    • Maximale lichte Breite des Durchgangs: 86 cm
    • Art der Tür / des Durchgangs: Einflügel
    • Die Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet.
    • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 200 cm.
    • Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 200 cm.
    • Höhe der Türschwelle: 0 cm.

    WC

    • Es ist ein Unisex-WC (Damen/Herren).
    • Es ist kein öffentliches WC vorhanden, welches mit max. einer Stufe erreichbar ist und eine Türbreite von min. 70 cm aufweist.
    • Es ist ein WC für Menschen mit Behinderung vorhanden.
      • Tiefe der WC-Schüssel: 56 cm.
      • Die Bewegungsfläche links vom WC ist 85 cm breit.
      • Die Bewegungsfläche links vom WC ist 56 cm tief.
      • Die Bewegungsfläche rechts vom WC ist 15 cm breit.
      • Die Bewegungsfläche rechts vom WC ist 56 cm tief.
      • Die Bewegungsfläche vor dem WC ist 140 cm breit.
      • Die Bewegungsfläche vor dem WC ist 150 cm tief.
      • Der Toilettensitz ist 46 cm hoch. (ohne Deckel gemessen)
      • Es gibt links vom WC Haltegriffe.
      • Es gibt rechts vom WC Haltegriffe.

    Waschbecken

    • Die Bewegungsfläche vor dem Waschbecken ist 150 cm breit.
    • Die Bewegungsfläche vor dem Waschbecken ist 140 cm tief.

    Weg außen

    Weg ab Parkplatz zu den Eingängen

    Über den Weg sind zu erreichen: Haupteingang mit Stufen, Seiteneingang mit Rufanlage

    Breite des Weges: 200 cm

    Länge des Weges: 30 m

    Der Weg ist von der Oberflächenbeschaffenheit her nicht erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar (z.B. Asphalt, engfugige Platten, etc.).

    Es sind Poller vorhanden.

    • Abstand zwischen den Pollern: 130 cm

    Maximale Längsneigung des Weges: 3 %

    Maximale Längsneigung über eine Strecke von 5 m.

    Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

    Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

    Anmerkungen für den Gast: Theaterhof mit Kopfsteinpflaster. Theaterplatz mit großen Steinplatten und Ausformung einer Regenrinne mit Mosaiksteinen rundherum.

    Weg ab Goetheplatz

    Über den Weg sind zu erreichen: Bushaltestelle Goetheplatz (alle Linien), Haupteingang mit Stufen, Seiteneingang mit Rufanlage

    Breite des Weges: 200 cm

    Länge des Weges: 170 m

    Der Weg ist von der Oberflächenbeschaffenheit her erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar (z.B. Asphalt, engfugige Platten, etc.).

    Maximale Längsneigung des Weges: 1 %

    Maximale Längsneigung über eine Strecke von 170 m.

    Es sind keine Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

    Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.

    Anmerkungen für den Gast: Ampelquerung Heinrich-Heine-Straße

    Schwelle/Stufe/Treppe

    Treppenportal Haupteingang

    Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Haupteingang mit Stufen

    Vorhandene Schwellen/Stufen: 12

    Höhe der Schwelle/Stufe: 18 cm

    Die Treppe hat gerade Läufe.

    Die Treppe hat einen einseitigen Handlauf.

    Alternative zur Schwelle / Stufe / Treppe: Treppenplattformlift bis Foyer

    Treppe zu Foyer 2 und Rang 2

    Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Rang 2, Foyer 2

    Vorhandene Schwellen/Stufen: 27

    Höhe der Schwelle/Stufe: 15 cm

    Die Treppe hat gerade Läufe.

    Die Treppe hat beidseitige Handläufe.

    Treppe zur Studiobühne

    Über die Schwelle / Stufe / Treppe sind zu erreichen: Studiobühne

    Vorhandene Schwellen/Stufen: 75

    Höhe der Schwelle/Stufe: 16 cm

    Die Treppe hat gerade Läufe.

    Die Treppe hat beidseitige Handläufe.

    Treppenplattformlift bis Foyer

    Über den Lift sind zu erreichen: Seiteneingang mit Rufanlage

    Es ist ein Treppenplattformlift vorhanden.

    Die Bewegungsfläche vor dem Lift ist 150 cm breit.

    Die Bewegungsfläche vor dem Lift beim Einstieg ist 150 cm tief.

    Breite der Plattform: 76 cm

    Tiefe der Plattform: 100 cm

    Die Bewegungsfläche vor dem Lift beim Ausstieg ist 180 cm breit.

    Die Bewegungsfläche vor dem Lift beim Ausstieg ist 300 cm tief.

    Die Tragkraft des Liftes ist: 200 kg

    Alternative zum Treppen- / Hublift: Treppenportal Haupteingang

    Anmerkungen für den Gast: Über den Lift werden der Theatersaal mit Rollstuhlplatz, Garderobe und Behinderten-WC erreicht.

    Weg ab Theaterkasse zu Foyer, Garderobe, WC und Theatersaal

    Über den Flur / Weg / Durchgang sind zu erreichen: Foyer (Parkett), Öffentliches WC im Foyer (Parkett)

    Länge (Flur/Weg/Gang): 50 m

    Mindestbreite des Flurs/Weges/Ganges: 200 cm

    Durchgang vorhanden und mindestens 88 cm breit.

    Es sind einzelne Stufen im Wegeverlauf vorhanden.

    • Anzahl einzelner Stufen / Schwellen im Wegeverlauf: 3
    • Maximale Höhe dieser Stufen / Schwellen: 18 cm

    Anmerkungen für den Gast: 3 Stufen mit Handlauf ab Kasse zum Foyer. Diese haben auf gesamter Länge LED-Leuchtstreifen.

    Durchgangstür ab Plattformlift zum Parkett

    Die Tür gehört zu: Weg ab Theaterkasse zu Foyer, Garderobe, WC und Theatersaal

    Die Tür ist keine Karussell- oder Rotationstür.

    Maximale lichte Breite des Durchgangs: 140 cm

    Art der Tür / des Durchgangs: Zweiflügel

    Die Tür wird durch eine Servicekraft geöffnet.

    Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Breite: 150 cm.

    Kleinere Bewegungsfläche vor/hinter der Tür - Tiefe: 200 cm.

    Höhe der Türschwelle: 2 cm.

    Anmerkungen für den Gast: Doppeltür 2 x 75 cm

    Kommentare