Seite empfehlen:

Bad Berka (Heilquellen-Kurbetrieb)

Idyllisch schmiegt sich die kleine Kurstadt Bad Berka in das von bewaldeten Hügeln umgebene romantische Tal der Ilm, nur 10 km von Weimar und 20 km von Thüringens Landeshaupstadt Erfurt entfernt. In Bad Berka verbindet sich höchste medizinische Kompetenz mit dem Flair einer liebenswerten Thüringer Kleinstadt. Schon der alte Geheimrat Johann Wolfgang von Goethe wusste das gesunde Reizklima , die heilsamen Quellen und die herrliche landwirtschaftliche Umgebung zu schätzen. Die Geschichte des Kurwesens und der 1813 gegründeten Badeanstalt Berka ist eng mit seinem Wirken verbunden. Die exclusive Lage, ein mildes Reizklima, das heilsame Wasser des Goethebrunnens ziehen seit 200 Jahren Kurgäste, Besucher und Urlauber in die Stadt. In den drei Rehabilitationskliniken und in der Zentralklinik sorgen Ärzte und ein geschultes Fachpersonal auf höchstem medizinischen Niveau für ihre Patienten aus der ganzen Welt. 

Hinzu kommen mit Kurpark, Kneippanlagen, Bad Berkas VitalPark, einem bestens ausgeschilderten Wander- und Nordic-Walking-Wegenetz, Natur-Erlebnispfaden, Segelflugplatz, Golfplatz, Sport-, Spiel- und Caravanplätzen eine Vielzahl sportlicher Aktivitäten und kultureller Angebote. Ausstellungsbesuche, Konzerte oder ein anregender Plausch in einer der gemütlichen Gaststätten lassen einen angefüllten Tag stimmungsvoll ausklingen.

Kommentare

Lage

Kontakt

Tourist-Information Bad Berka

Goetheallee 3
99438 Bad Berka

Telefon: +49 (0) 36458 5790
Telefon: +49 (0) 36458 19433
Fax: +49 (0) 36458 57999

Anreise

Camping & Caravaning