Seite empfehlen:

Bach Rad Erlebnis Route

Höhe und Position

Der Rundwanderweg führt durch Orte und Landschaften, die Kindheit und Jugend eines der größten Musiker aller Zeiten geprägt haben. Die Wurzeln der Thüringer Bachfamilie liegen in Wechmar, wo sich Ende des 16. Jahrhunderts der Ururgroßvater von Johann Sebastian Bach - Veit Bach - angesiedelt hatte. Als Zehnjähriger zog der Knabe Bach 1695 zu seinem großen Bruder nach Ohrdruf und besuchte hier in den folgenden fünf Jahren das Lyzeum. In Arnstadt erhielt Bach 1703 seine erste Anstellung als Organist der Neuen Kirche und im nahe gelegenen Dornheim heiratete er vier Jahre später seine Cousine Maria Barbara. Es sind aber nicht nur die Bachorte, die das Besondere und Reizvolle dieses Radweges ausmachen. Es sind auch die Landschaften, die er verbindet: die sanften Hügel des Thüringer Burgenlandes Drei Gleichen im Norden, das Tal der Gera im Osten und der Nordhang des Thüringer Waldes samt Rennsteig im Süden. Der Radweg umrundet weiträumig den Truppenübungsplatz (als Sperrgebiet ausgewiesen).

Kommentare

Routendaten

  • Gesamtlänge: 69 km
  • Länge in Thüringen: 69 km
  • Ausgangspunkt in Thüringen: Ohrdruf
  • Endpunkt in Thüringen: Ohrdruf
  • Höhenunterschied: 257 bis 509 m über NN
  • Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Radroutenplaner

Den detaillierten Streckenverlauf können Sie hier einsehen: zur Route

Hotel-Tip

Hotel-Tip

Unser Tipp für die Übernachtung in einem Bett und Bike Hotel: Brauhaushotel in Arnstadt ****