Seite empfehlen:

Außergewöhnliche Übernachtungstipps

So erlebnisreich kann eine Nacht in Thüringen sein. Egal ob an Land oder auf dem Wasser, hier entdecken Sie begehbare Bierfässer, fürstliche Betten, schwimmende Hütten oder urige Erdhügelhäuser, wie man sie nur aus dem Auenland in "Der Herr der Ringe" kennt. Lassen Sie sich auf diese Abenteuer ein und übernachten Sie in Thüringen mal ganz außergewöhnlich.

Auf dem See schlafen

Nach dem Aufstehen gleich ins Wasser springen, den Tag gemütlich am Thüringer Meer verbringen und abends von sanftem Schaukeln in den Schlaf gewiegt werden: Auf dem Bleilochstausee schwimmen vor dem Campingplatz Kloster zwei Ferienhäuser namens Wolfgang und Carlos.

Es sind Hausboote der Firma TreibHouse, und sie liegen quasi mittendrin, an einer im Seeboden verankerten schwimmenden Insel, je nach Wasserstand des Stausees zwischen 200 und 250 Meter vom Ufer entfernt.

Erreicht wird die kleine Häuserinsel mit einem vier Meter langen Elektroboot (führerscheinfrei). Die Hausboote sind modern eingerichtet, etwa 34 Quadratmeter groß und bieten Platz für vier Personen. Die Boote werden das ganze Jahr über vermietet. Für Wärme sorgt neben einer Gasheizung ein kleiner Kaminofen.

Das schwimmende Hüttendorf

Die Ölmühle Eberstedt liegt idyllisch direkt am Ilmtal-Radweg und Saale-Unstrut-Weinbaugebiet. Auf 35.000 m² bieten alte Holzbalkendecken, Mahlwerke, Mühlensteine, eine original erhaltene Ölpresse und das Zuppinger Wasserrad ein besonders schönes Ambiente.

Im Hüttendorf übernachten Sie einmalig in schwimmenden Holzhütten auf dem See des Anwesens oder in den kleineren Leit- sowie Schäferwagen neben dem See. Durch die Doppelstockbetten und Sitzgelegenheiten aus Holz im rustikalen Charme kommt hier besonders gesellige Stimmung auf.

Als alternative Übernachtungsmöglichkeiten gibt es weiterhin Zimmer im Landhotel, Ferienwohnungen sowie Caravanstellplätze. Für die richtige Verpflegung wird in den beiden Restaurants, Biergarten, Grillhütte, Hofladen sowie Weinkeller gesorgt. Ein Rundum-Erlebnis im Weimarer Land.

Ein Sternenwagen in der Rhön

Der Sternenpark Rhön gehört zu den acht besten Orten der Welt, um sich den Sternenhimmel anzuschauen. Die neuste Errungenschaft der Rhön bringt Sie nun ein Stückchen weiter zu den Sternen. Ab sofort können Sie in einem luxoriösem kleinem Appartment, welches zum Landhotel zur Grünen Kutte gehört, wohlgebettet die Sterne beobachten.

Der auf Rollen stehende Wagen, bietet alles was man für ein paar Tage Auszeit benötigt. Die rund 20qm beherbergen ein Bad, einen großzügigen Wohnbereich, eine Miniküche und ein großes Schlafzimmer, mit Blick auf die Sterne. Damit lässt diese ungewöhnliche Übernachtungsmöglichkeit keine Wünsche offen.

 

Feriendorf Auenland

Wohnen wie Frodo Beutlin. Im Feriendorf "Auenland" können Sie, ganz im Stil der Hobbits, in einem von acht Erdhäusern komfortabel übernachten. Erleben Sie ein abenteuerliches Urlaubserlebnis in den urigen Wohnungen.

Entdecken Sie den Rennsteig oder genießen Sie knisternde Romantik in den Abendstunden am prasselnden Kaminfeuer.

Im Restaurant Bergbaude genießen Sie nicht nur Thüringer Spezialitäten sondern auch einen herrlichen Panoramablick.

Familien werden den Abenteuerspielplatz und die Sommerrodelbahn lieben.

Schlafen im Bierfass

Der Ort Steinach überzeugt sowohl im Sommer und als auch im Winter mit traumhafter Natur, tollen Ausblicken und zahlreichen Aktivangeboten. Wanderer und Sportbegeisterte fühlen sich pudelwohl.

Doch hier im Thüringer Wald finden Gäste auch eine außergewöhnliche Alternative zum üblichen Hotelzimmer: Schlafen im Bierfass. Die seit Generationen familiengeführte Brauerei Ankerbräu bietet Bierfässer, in denen Sie es sich so richtig gemütlich machen können.

Schiff Ahoi auf dem Hausboot Helga

Einen Urlaub wie die Matrosen, kann man nicht nur auf hoher See erleben, sondern auch am Ufer des Bleilochstausees. Das Hausboot Helga bietet eine Übernachtungsmöglichkeit der besonderen Art, in Seemannskabinen und mit einer echten Kombüse.

Darüber hinaus können Sie zahlreiche Aktivitäten im und am Wasser erleben. Von GPS-Schatzsuche bis zu Kanupolo ist für Groß und Klein etwas dabei.

Eisenbahnromantik in Kirchheilingen

In der Kleinbahnpension in Kirchheilingen erleben Sie pure Bahn-Nostalgie! Übernachten Sie in historischen Eisenbahnwagons, die liebevoll in gemütliche Wohnabteile umgestaltet wurden. Das Ambiente rundet der originale Bahnhofsplatz in Kirchheilingen ab, auf dem sich die Abteile befinden. Erkunden Sie zu Fuß oder auf dem Rad die Umgebung und erleben Sie Eisenbahnromantik pur mitten in Thüringen.

Wohnen im Holzhaus

Unter den Aspekten Energieeffizienz und Nachhaltigkeit wohnen Sie im ersten mehrstöckigen Hotel Deutschlands in Massivholz-Bauweise, das sich im historischen Stadtkern Weimars befindet. Das Familienhotel Weimar hält von kinderlieber Zimmereinrichtung über ein familiengerechtes Restaurant bis hin zum Kulturprogramm für Eltern alles für Sie bereit.

Weitere Ideen zum "Nächtigen"

Im Sporthotel in Steinach gibt es für jeden Sportfan ein individuell eingerichtetes Zimmer. Kletterfreunde können beispielsweise "die Wände hoch gehen". Was halten denn die Freunde des Hopfen und Malz vom Übernachten in einem großen Bierfass? Kleine und große Fürsten und Grafen fühlen sich im Klausenhof unterhalb der Burg Hanstein wohl. Und die kleinen Naturfreunde werden das Urwald-Life-Camp mit Baumhäusern und Tipis in Lauterbach lieben.

Gewinner Thüringer Tourismuspreis 2015 - Hof Sickenberg

Gewinner Thüringer Tourismuspreis 2014 - Klausenhof

Kommentare

Dem Himmel so nah

Dem Himmel so nah

Christine Neder hat eine ganz besondere Nacht im Sternenpark Rhön verbracht. Lesen Sie im Thüringen Blog von ihrem Erlebnis. Wie nah sie dem Himmel wohl wirklich gekommen ist?

Von Hobbits und Feuerfleisch

Von Hobbits und Feuerfleisch

Julia hat gehört, dass man im Thüringer Wald wie die Hobbits aus "Herr der Ringe" übernachten kann. Ob Sie dort auch welche persönlich getroffen hat?

Im Bierfass ist gut munkeln

Im Bierfass ist gut munkeln

Lecker und lustig wird's hier zugleich. Nach Bierverkostung und typisch Thüringer Küche setzt eine Übernachtung im Bierfass noch einen drauf. Das erlebt man nicht aller Tage.