Seite empfehlen:

Auf Spuren der Heiligen Elisabeth

Höhe und Position

Verbinden Sie Kultur und Genuss auf einer gemütlichen Radtour auf dem Herkules-Wartburg-Radweg von Eisenach nach Creuzburg. Beginnend am Fuße der Wartburg, der einstigen Heimat der heiligen Elisabeth und der Wirkungsstätte Martin Luthers, führt uns der Weg zunächst nach Hörschel. Hier am Beginn des legendären Rennsteigs trifft der Herkules-Wartburg-Radweg auf den Werratal-Radweg und begleitet ihn in das von Muschelkalkhängen umgebene Creuzburg mit seiner gleichnamigen Burg. Die auf einer Anhöhe gelegene "Schwesternburg der Wartburg" war einst bevorzugter Aufenthaltsort der Heiligen Elisabeth.Vor der kleinen pittoresken Werrastadt erwartet das Stiftsgut Wilhelmsglücksbrunn mit Radlerherberge, Bioladen und Café-Restaurant die radelnden Gäste.

Kommentare

Routendaten

  • Gesamtlänge: 20 km
  • Ausgangspunkt in Thüringen: Eisenach
  • Endpunkt in Thüringen: Creuzburg
  • Höhenunterschied: 200 bis 250 m über NN
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Beschaffenheit des Weges: 16 km Asphalt, 3 km Schotter, 1 km Wald-Wiesenweg