Seite empfehlen:

Arboretum Bad Langensalza

Sparen mit der ThüringenCard

Sparen mit der ThüringenCard
freier Eintritt jetzt bestellen

Das Arboretum - der Baumgarten - ist wohl einer der geschichtsträchtigsten Parklandschaften der Gartenstadt Bad Langensalza. Der einstige Klostergarten und später Friedhof beherbergte sogar einen Tierpark. Heute finden sich im Arboretum über 130 Baumarten und -sorten, welche ausschließlich als private Baumspenden hier gepflanzt wurden. Anlässe wie Geburten, Hochzeiten oder Jubiläen wurden hier als Naturdenkmal von Bürgern der Stadt verewigt und bieten dem Besucher eine vielfältige Naturlandschaft. Das Arboretum beherbergt außerdem die Gottesackerkirche St. Trinitatis, welche aufwendig saniert wurde und seit 2009 als Konzertkirche dem Besucher eine unglaubliche Akustik bietet.

Öffnungszeiten

Montag: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr
Dienstag: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr - 19:00 Uhr

November bis März geschlossen

Das Arboretum bleibt 2017 leider wegen Umbauarbeiten geschlossen.

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Sprache: deutsch
  • Bus-Parkplätze: 5
  • PKW-Parkplätze: 150

Barrierefreiheit

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Informationen für Gäste mit Gehbehinderung Informationen für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen Informationen für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen Informationen für Gäste mit kognitiven Beeinträchtigungen Bequem unterwegs für alle Generationen

Kommentare

Lage

Kontakt

Arboretum

Holzgasse/Jahnplatz
99947 Bad Langensalza

Telefon: +49 (0) 3603-834424
Fax: +49 (0) 3603-834421

Ansprechpartner(in): Touristinformation

Ortsinformationen

Anreise