Seite empfehlen:

Schottenkirche Erfurt

Die Schottenkirche Erfurt wurd 1136 von Walther von Heinsberg gegründet. Sie war eine Klosterkirche des irisch-schottischen Benediktinerklosters. Neben der ehemaligen Klosterkirche Peter und Paul auf dem Petersberg, ist die Schottenkirche das älteste, noch erhaltene Kirchenbauwerk Erfurts. Das 17./18. Jh. war die Blütezeit des Klosters. Seit Gründung der Erfurter Universität war das Kloster durch seine Lehrtätigkeit eng mit der Universität verbunden. Im Jahre 1820 wurde das Kloster aufgelöst und fungierte ab da als Pfarrkirche der Nicolaigemeinde, deren Kirche in der Augustinerstraße wegen Baufälligkeit abgerissen wurde.  

Öffnungszeiten

Samstag: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Besichtigungen von Mai bis September jeden Samstag 10 -13 Uhr

Detailinformationen

  • Romanik
  • Basilika
  • Kirche
  • katholisch

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Kath. Kirche St. Nicolai-Jacobi

Schottenstr. 11
99084 Erfurt

Telefon: +49 (0) 361 56 26 131

Ortsinformationen

Anreise