Seite empfehlen:

Saline- und Heimatmuseum Bad Sulza

Das Museum ist im ehemaligen Gebäude der zweiten Salineschänke (1848) untergebracht. Es ist Bestandteil der salinetechnischen Anlagen Bad Sulzas und wurde 1954 eröffnet. Im Museum werden die Geschichte der Saline, der Salzproduktion, des Ortes sowie des Kurwesens dargestellt. Höhepunkte sind das Sitzungszimmer der ehemaligen Salinedirektion (Konventsaal) und die Darstellungen zur Apothekengeschichte.

Öffnungszeiten

Samstag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Sonntag: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Gesonderte Öffnungszeiten und Führungen, gern auch für Gruppen, auf Voranmeldung unter 036461 - 82110

Detailinformationen

  • Kultur/Geschichte
  • Volkskunde
  • zwei Apotheken, Sitzungszimmer Salinedirektion, Wohnräume Salinearbeiter

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Sprache: deutsch
  • Bus-Parkplätze: 1
  • PKW-Parkplätze: 10

Kommentare

Lage

Kontakt

Saline- und Heimatmuseum Bad Sulza

Naumburgerstr. 2
99518 Bad Sulza

Telefon: +49 (0) 36461 82110
Fax: +49 (0) 36461 82111

Ansprechpartner(in): Tourist-Information Bad Sulza

Ortsinformationen

Anreise