Seite empfehlen:

Möhra

Möhra ist ein Ort im Südwesten des Thüringer Waldes in der idyllischen Landschaft "Moorgrund". Der Ort wurde bekannt durch den großen Reformator Dr. Martin Luther, dessen Vorfahren väterlicherseits hier zu Hause waren. Belegter Aufenthalt Martin Luthers ist der 3. und 4. Mai 1521,wo er auf dem Dorfplatz (heute Lutherplatz) predigte. An dieser Stelle wurde 1861 ein Lutherdenkmal eingeweiht.

Luther 2017 – 500 Jahre Reformation

Die Gemeinde Möhra gilt als Stammort der Familie des Reformators Martin Luther. Nachweisbar sind Einwohner namens Luder beziehungsweise Lüder ab dem Jahr 1300. Es ist anzunehmen, dass Martin Luther im Wohnort seiner Großeltern öfter gewesen ist.

Museen, Kunst und Kultur (1)

Architektur und Denkmäler (1)

Wandern, Rad und Natur (1)

Kommentare

Lage

Kontakt

Gemeinde Moorgrund

Trift 4
36433 Moorgrund

Telefon: +49 (0) 3695 857411
Telefon: +49 (0) 3695 85740
Fax: +49 (0) 3695 857440

Anreise