Seite empfehlen:

Bauhaushotel Haus des Volkes

 

1925 wurde Alfred Arndt durch Walter Gropius vom Studium am Bauhaus freigestellt, um mit dem »Haus des Volkes« in Probstzella eines der bedeutendsten Bauhaus-Ensembles in Thüringen fertigzustellen. Er übernahm das Haus im Rohbau und realisierte es im Auftrag des Unternehmers Franz Itting als Veranstaltungs- und Gästehaus. Über die Bauhaus-Werkstätten erfolgte der komplette Innenausbau des Mehrgeschossers.

Der markante kubische Bau mit Dachturm und großer moderner Gartenanlage prägt noch heute maßgeblich das Ortsbild von Probstzella. Im Jahr 2005 wurde das eindrucksvolle Objekt nach denkmalgerechter Sanierung als Bauhaushotel und Veranstaltungshaus, ehemaliges »Haus des Volkes« wiedereröffnet.

Durch die originalgetreue Restauration wird dem Besucher eine Reise in die Vergangenheit ermöglicht. Der Geist des Bauhauses ist vor allem im Restaurant "Blauer Saal" mit seinen abgestimmten Farben sowie typischen Bauhauselementen spürbar. Das Haus beherbergt zudem ein Museum, in dem sich wechselnde Ausstellungen präsentieren.

Öffnungszeiten

Mittwoch: 16:00 Uhr - 22:00 Uhr
Donnerstag: 16:00 Uhr - 22:00 Uhr
Freitag: 16:00 Uhr - 22:00 Uhr
Samstag: 14:00 Uhr - 22:00 Uhr
Sonntag: 11:00 Uhr - 21:00 Uhr

Öffnungszeiten Restaurant "Blauer Saal" im Haus des Volkes.
Gesonderte Öffnungszeiten nach Absprache möglich. Küchenschluss jeweils eine Stunde vor dem Ende der Öffnungszeit.

Detailinformationen

  • Moderne

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Café
  • Getränkebar
  • Imbiss
  • Restaurant
  • Sprache: deutsch, englisch
  • Bus-Parkplätze: 3
  • PKW-Parkplätze: 50
  • Für Kinder und Familien: Im Park sind zwei Spielplätze

Kommentare

Lage

Kontakt

Bauhaushotel: Haus des Volkes

Bahnhofstraße 25
07330 Probstzella

Telefon: +49 (0) 36735-46057
Telefon: +49 (0) 36735-73850
Fax: +49 (0) 36735-46017

Ansprechpartner(in): Dieter Nagel

Ortsinformationen

Anreise