Seite empfehlen:

Automobile Welt Eisenach

Sparen mit der ThüringenCard

Sparen mit der ThüringenCard
freier Eintritt jetzt bestellen

Auf dem Gelände des ehemaligen Automobilwerks Eisenach wurde 2005 im denkmalgeschützten Gebäude O2 aus dem Jahr 1935 das Museum »automobile welt eisenach« eröffnet. Seither dokumentieren zwölf thematisch gegliederte Abschnitte über 110 Jahre Eisenacher Automobilbaugeschichte. Zu sehen sind Fahrzeuge aus allen Produktionsepochen, wie etwa einer der ersten Wartburg-Motorwagen aus dem Jahr 1899, der EMW 327 oder der AWE-Rennsportwagen aus dem Jahr 1956. Einen guten Überblick über die Ausmaße des Werks zur Zeit um 1989/90 verschafft man sich beim Betrachten eines detailgetreu gestalteten Modells im Maßstab 1:75.

Öffnungszeiten

Dienstag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sonntag: 11:00 Uhr - 18:00 Uhr

Nebensaison:

November - März
Di - So von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet

 

Führungen nach Absprache

 

Detailinformationen

  • Kultur/Geschichte
  • Technik
  • Automobilgeschichte Eisenach

Service

  • Führung mit Anmeldung
  • Sprache: deutsch, englisch

Barrierefreiheit

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Informationen für Gäste mit Gehbehinderung Bequem unterwegs für alle Generationen

Kommentare

Lage

Kontakt

Automobilbaumuseum

Friedrich-Naumann-Str. 10
99817 Eisenach

Telefon: +49 (0) 3691 77212
Fax: +49 (0) 3691 732009

Ortsinformationen

Anreise