Seite empfehlen:

Thüringer Weihnachtsmärkte

Stimmungsvolle Adventszeit in Thüringen

Wenn tausende Lichter leuchten, süße Düfte und Klänge die besinnlichste Zeit des Jahres verkünden, dann erstrahlt Thüringen in einem besonderen Glanz. Erleben Sie romantische Thüringer Städte zur stimmungsvollsten Zeit des Jahres. Festlich geschmückte Weihnachtsmärkte in malerischer Kulisse verzaubern Groß und Klein. Glaskunst, Holzschnitzereien und Schieferschmuck, Gaumenfreuden wie den Thüringer Weihnachtsstollen, Ausstellungen, Adventskonzerte und vieles mehr .... all das können Sie im Weihnachtsland Thüringen entdecken.

Lange Tradition haben in Thüringen die mundgeblasenen und handbemalten Christbaumkugeln. Die Glasbläserstadt Lauscha inmitten des Thüringer Waldes ist die Geburtsstätte des gläsernen Christbaumschmuckes und des Kunstglasbläserhandwerkes. Der Legende nach war es im Jahr 1847 die Idee eines armen Lauschaer Glasbläsers gewesen, farbige Kugeln aus Glas für den Christbaum herzustellen. Er konnte sich die teuren Walnüsse und Äpfel nicht leisten und stellte den Baumschmuck aus Glas her.

Kochberger Nikolausmarkt

03.12.2016, Großkochberg
Der Klassik-Adventsmarkt auf Schloss Kochberg lädt mit stilvollen Geschenken, weihnachtlichen Speisen, Adventsmusik, Theater- und Museumsführungen, Weihnachtsgeschichten und abschließendem Adventskonzert ein.

mehr

Kommentare

ThüringenCard

ThüringenCard

Ob Baumkronenpfad, Toskana Therme oder Wartburg - mit der ThüringenCard genießen Sie freien Eintritt zu über 200 Ausflugszielen. mehr