Seite empfehlen:

Wehrkirche Schaala

Zu den intakten Wehrkirchen Thüringens gehört die von einer massiven Mauer umgebene Dorfkirche in Schaala. Die ältesten Teile dieser mehrfach veränderten Anlage sind in das 13.Jh. zu datieren. Im 16.Jh. erfolgte der Anbau des Chores. Über das schlichte Langhaus mit seinen zweigeschossigen Emporen wölbt sich eine verputzte spitzbogige Holztonne. Bestimmend für den wehrhaften Charakter sind der mit Zinnen bekrönte Turm, die über dem Tor der Kirchhofmauer ausgeführten Zinnen und die in die Mauer eingelassenen Schießscharten. Zur Ausstattung der Kirche gehören Teile eines wertvollen spätgotischen Schnitzaltars aus einer Saalfelder Schule.

Öffnungszeiten

Besichtigung des Bauensembles auf Anmeldung

Detailinformationen

  • Kirche
  • evangelisch

Service

  • Sprache: deutsch

Kommentare

Lage

Kontakt

Wehrkirche Schaala

An der Kirche
07407 Rudolstadt

Telefon: +49 (0) 3672 422369
Fax: +49 (0) 3672 431286

Ortsinformationen

Anreise